Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Höflichkeit Thailand

Seite merken

Das Verständnis von Höflichkeit unterscheidet sich sehr

Küssen + Grüssen     Pünktlichkeit     Unterhaltungen     Beschwerden  

Höflichkeit Land + Leute - 1
Viele Dinge die für uns von guter Erziehung zeugen, wie zum Beispiel das Aufstehen im Bus, falls ein älterer oder gebrechlicher Mensch einen Sitzplatz benötigt, sind unüblich. Oder dass man beim Essen in einer Gesprächsrunde jemanden ausreden lässt. Derjenige der etwas zu sagen hat wird es tun und nicht warten. Dafür wird aber ein Thai der an einer Gesprächsrunde vorbei läuft eine demütig gebückte Haltung annehmen, um das Gespräch nicht abzulenken, und seine Kopfhöhe unter die der Sprechenden zu bringen. Während man bei uns aufsteht wenn sich weitere Freunde an einen Tisch dazu gesellen, wird sich ein Thai von seinem Mahl nicht im Geringsten ablenken lassen. Dafür wird der unwissende Ausländer, der ein Haus, Tempel oder eine Arztpraxis mit den Schuhen betritt, entsetztes Erstaunen hervorrufen, ebenso, wie der, der aus Versehen im Stuhl sitzt und mit dem Fuss in Richtug eines Kopfes zeigt.

Küssen + Grüssen
In einigen europäischen Ländern gilt ein Begrüssungsküsschen auf die Backen als höfliche und freundschaftliche Geste, in Thailand gilt körperlicher Kontakt als unhöflich und unschicklich. Händchenhalten geht bei Frischverliebten gerade noch so durch, aber Küssen ..... voll daneben! Man begrüsst sich per Wai, der wenn richtig gemacht, auch viel Herzlichkeit und Gefühl ausdrücken kann.

Pünktlichkeit in Thailand
Pünktlichkeit
Während in Europa Pünktlichkeit mehr als nur eine Höflichkeit ist, hat ein mit seiner Frau eingeladener Thai keine Probleme mal zwei Stunden später zu kommen, aber als kleine Entschädigung noch 5 unangemeldete Freunde mitzubringen. (Mai Pen Rai - Das macht doch nix) Im Gegenteil wenn wir beeispielsweise um 20:00 Uhr bei Thais eingeladen werden und in unserer pünktlichen Art schon um 20:15 Uhr ankommen, dann wird das eher für Hektik sorgen, denn Thai hat ja so früh nicht mit dem Besuch gerechnet. Amüsant ist jedoch, dass wenn man Thais fragt, was sie denn an uns mögen immer die Antwort "Die Sauberkeit und die Pünktlichkeit" kommt.

Unterhaltungen in Thailand - bitte keine Diskussionen
Unterhaltungen
Thais unterhalten sich gerne, doch im Gegensatz zu uns Europäern sind ernste Themen nicht gefragt, sondern der Spass im Allgemeinen und Unterhaltungen über das Essen. Die europäische Art sich ernsthaft über Themen zu unterhalten oder angeregte Diskussionen zu führen, stösst in Thailand auf wenig Verständnis und ist sogar ausgesprochen ungehörig. Der Versuch seine Meinung kundzutun sollte tunlichst vermieden werden. Eine Meinung ist nur dann erträglich wenn sie hundertprozentig mit der des Gesprächspartners konform geht. Die schlimmste Situation, die sicher dazu führt dass man von allen Teilhabenden geschnitten wird, wäre ein lautes Streitgespräch mit einer älteren Person.

Beschwerden am besten immer mit einem Lächeln
Beschwerden
Wenn man sich in seinem Hotel über sein Zimmer beschweren möchte, dann niemals mit ärgerlicher Mine oder mit lauter Stimme, denn so verliert man sein Gesicht und die gewünschte Änderung wird niemals in Erfüllung gehen. Besser ist es mit freundlichem Lächeln das Hotel zu loben, um dann mit freundlichster Stimme das Gewünschte vorbringen. So kann man der Erfüllung seiner Wünsche relativ sicher sein.
Diese Seite:  
Seite merken