Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

AYUTTHAYA
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Ayutthaya
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Sehenswertes - Ayutthaya

Eindruckvolle Attraktionen - Viel zu sehen in der alten Stadt Ayutthaya !

scroll downMit dem Boot scroll downMit dem TukTuk scroll downPer Fahrrad durch die Stadt

Zoom  Sehenswertes Ayutthaya - 1
Zoom  Sehenswertes Ayutthaya - 2

Videos

Start Video Ein Flug über Ayutthaya Sehenwertes + Kultur Video abspielen Ein Flug über Ayutthaya
Ein Flug über Ayutthaya
Hier ein paar Tipps fürs unkomplizierte Entdecken der Stadt!

Die Stadt Ayutthaya , die durch den Chao Phraya und andere Flüsse völlig vom Wasser eingeschlossen ist lässt sich, um einen Überblick zu erhalten, am besten zuerst einmal mit einem Boot umrunden. Boote findet man am Wrat Phanan Choeng, den man einfach mit einem TukTuk erreichen kann.

Mit dem Boot durch Ayutthaya
Die Miete für eines der Longtailboote mit Dach beträgt ca. € 20.- für die 2-stündige Fahrt. (Getränke sollten vorher gekauft werden). Hier entdeckt man nicht nur die tropisch geprägten Ansichten der Stadt, sondern kann auch in den kleineren Kanälen das Alltagsleben der überaus freundlichen Einwohner kennenlernen. Meist bekommt man beim Zücken des Fotoapparates lachende, im Wasser plantschende Kinder und winkende Erwachsenen zu sehen. Ein Handzeichen genügt zur Verständigung mit dem Bootsführer und man kann sein Motiv in Ruhe auswählen. Postkartenmotive gibt es in unzähliger Vielfalt.

Ayutthaya mit dem Boot entdecken




Mit dem TukTuk durch Ayutthaya
Für denjenigen der möglichst viel in kurzer Zeit sehen möchte, dem empfehlen wir einen Blick auf den Parkplatz vor dem U-Thong Inn (eines der grössten Hotels der Stadt an der Hauptstrasse). Hier steht im Allgemeinen ein futuristisch aussehendes, goldfarbenes TukTuk. Der Fahrer und sein Sohn sind sehr nett, und wissen genau was man anschauen sollte. Die Fahrt für 1000 Bath (ca. 20.- €) geht in alle wichtigen Tempelanlagen und Museen, ein ganztägiger Ausflug inkl. einer Abendbesichtigung der nachts prachtvoll beleuchteten Tempel wie den Wat Phukao Thong, den Wat Mahathat, den Wat Phra Si Sanphet oder in eines der Museen. Auch eine Fahrt nach Bang Pha Inn ist durchaus finanzierbar und sehr spassig.

Selbst weitere Sondertouren zum Shopping oder Sonstiges sind mit drin und wenn man irgendwo hinein gehen möchte, so wartet er vor der Tür. Nach dem Ausflug und nach dem Shopping langt das Wort "Nightmarket" und man bekommt das beste Essen in Kombination mit tollen Vorführungen für ein paar Bath. Wir hatten einen Heidenspass und wahrscheinlich mehr gesehen als jeder Andere.

Ancient Kingdom Ayutthaya




Per Fahrrad durch die Stadt
Übrigens kann man Ayutthaya auch hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Es gibt keine nennenswerte Steigungen und die Wege per Rad sind recht kurz. Fahrräder können an der Mairoad gemietet werden, aber Achtung... immer ein Schloss mitnehmen, damit es keine unschönen Überraschungen gibt. Und nicht vergessen, wir fahren links und auf dem Gehweg liegende Haustiere werden sich nicht die Mühe machen aufzustehen, nur weil ein Fahrradfahrer angedüst kommt...

Biking in Ayutthaya


Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken