Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

BANGKOK
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Bangkok
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Amüsiermeilen - Bangkok

Amüsierviertel - meilenweise Fun in Bangkok

scroll downSoi Patpong scroll downNana Plaza scroll downSoi Cowboy scroll downKhao San Road

Videos

Start Video Bangkok Patpong Nightlife Video abspielen Bangkok Patpong Nightlife
Bangkok Patpong Nightlife
Start Video Soi4 - Nana Plaza Entertaintment Coplex Feste + Feiern Video abspielen Soi4 - Nana Plaza Entertaintment Coplex
Soi4 - Nana Plaza Entertaintment Coplex
Start Video Soi Cowboy Rundgang Video abspielen Soi Cowboy Rundgang
Soi Cowboy Rundgang
Start Video Feiern auf der Khao San Road Video abspielen Feiern auf der Khao San Road
Feiern auf der Khao San Road
Wilde Viertel in der thailändischen Metropole
Wer nach Bangkok kommt und am sehr ausgeprägten Nachtleben teilhaben möchte muss nicht lange suchen. Den trotz der eigentlich auf 2:00 Uhr morgens festgelegten Sperrzeit ist hier immer und überall was los.
Hunderte Discotheken, tausende Bars und zehntausende Restaurants verteilen sich in der Stadt.
Wer die Wahl hat, der hat ja bekanntlicher Weise auch die Qual - und in Bankok wird man diesbezüglich Höllenqualen austehen...
In einigen Gebieten der Stadt konzentrieren sich die Anzahl der nächtlichen Feierbetriebe, was die Auswahl dann doch ein wenig erleichtert:


Soi Patpong Thanon Patpong LandkarteThanon Patpong Satellitenansicht
Das bekannteste Viertel ist sicherlich die Patpong, eine Mischung aus Nachtmarkt, aus GoGo Bars und Showlokalen. Bei den angebotenen Waren auf dem Nachtmarkt handelt es sich meist um mehr oder weniger gute Fälschungen von Markenprodukten zu überhöhten Preisen, ebenso wie bei vielen "Damen" die hier recht freizügig Ihre Dienste anbieten.
Schlepper versuchen die ausländischen Besucher mit allen erdenklichen Mitteln, in die recht und links an der Patpong liegenden Striplokale hinein zu bugsieren. Hier bekommt man für sehr viel Geld meist sehr schlechte Darbietungen, welche die Lendengegend der männlichen Besucher ansprechen sollen, aber eher zum Frusttrinken animieren. Doch wegen der extrem überhöhten Preise (verlassen Sie sich nie auf die von den Neppern gezeigten Getränkepreislisten) sollte man von der Zuführung mehrerer Drinks dringend Abstand nehmen. Für mich ist deshalb unverständlich warum sich immer noch so viele Touristen hier tummeln, anstatt eines der besseren Viertel aufzusuchen.


Nana Entertaintment Plaza Nana Plaza LandkarteNana Plaza Satellitenansicht
Wesentlich angenehmer ist das Viertel an der Nana Plaza, einem U-förmigem dreistöckigen Bau mit offenem Innenhof. Im open Air Bereich im EG gibt es einige recht nette Bars, Tische und Stühle an denen man bei vielerlei Musik sein Bierchen geniessen kann oder einen der vorzüglichen Hamburger die dort angeboten werden. Rund um den Innehof verteilen sich auf allen Etagen vielerlei GoGo Bars und Showlokale in unterschiedlicher Qualität. Die Preise sind hier noch normal und einige der Shows sogar für weibliche Gäste nicht unattraktiv. Die arbeitenden Damen sind hier sehr zuvorkommend, auch wenn man mit weiblicher Begleitung kommt und der Service ist in vielen Lokalen über jeden Zweifel erhaben.
Für offene Menschen ist die Nana Plaza sicherlich einen Besuch wert. (Sukhumvit - Road - Soi 4)


Soi Cowboy Soi Cowboy LandkarteSoi Cowboy Satellitenansicht
Ruhiger und kleiner ist die ca. 200m lange Barstrasse die aus GoGo Bars, Showlokalen und Beerbars besteht.
Diese Strasse ist die älteste der Barviertel in Bangkok und wurde bereits während der Vietnamkrieges zur "Entspannung" der Us-Soldaten eröffnet. Recht dünn bekleidete "Tänzerinnen" tanzen an verchromten Stangen zu recht lauter Musik und animieren die meist westlichen, männlichen Gäste, in einigen Lokalen wird Live Musik geboten und lecker Essen gibt es auch. So ist für jeden Geschmack etwas geboten und gute Unterhaltung geboten. Sehr angenehm ist das sehr attraktive Preisniveau und der meist nette Service. (Sukhumvit - Road - zwischen Soi 21 und Soi 23)
Wer dann mal Hunger bekommt, dem sein ein kleiner Spaziergang zum "Otto" empfohlen, einem sehr guten deutschen Restaurant, mit Bäckerei und Metzgerei, deutschsprachigen Zeitungen etc. Das Lokal gehört einem Schwarzwälder und bietet ausgezeichnetes Essen zu anständigen Preisen.


Khao San Road Khao San Road LandkarteKhao San Road Satellitenansicht
Kein Nachtviertel wie die oben beschriebenen, sondern eine sehr schöne Flaniermeile mit einer guten Mischung aus Geschäften, tollen Bars und Restaurants und einigen guten Liveacts. Eine herrliche Melange aus McDonalds, Starbucks, mobilen Cocktailbars, Pensionen, Restaurants, Strassenständen, Musikläden, Klamottenläden, uvam.
Menschen aus aller Herren Länder versammeln sich hier und es macht wirklich Laune sich einfach nur in eine Bar zu setzen und dem Trubel zuzuschauen. Hier bekommt man Ballermann, Fulmoonparty, Disneyland und CentrO auf 400m Strassenlänge. Das einzige nervige sind die sehr aufdringlichen TukTuk Fahrer die einen schon direkt nach der Ankunft wo anders hin fahren möchten.
Sehr schön dagegen - die Kneipen sind hier rund um die Uhr geöffnet und die Preise sehr niedrig.
Nur gibt es leider weder eine Skytrain- noch eine U-Bahnstation was eine Taxifahrt hierher empfehlenswert macht - die ist es aber in jedem Fall wert. (Khao San Road - Stadtteil Banglampoo)

5 versteckte Topadressen Khao San


Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken