Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

BANGKOK
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Bangkok
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

King Rama IX Park - Bangkok

Tropische Gärten im Großstadtdschungel

Videos

Start Video Suan Luang (King Rama IX Park) von oben Sehenwertes + Kultur Video abspielen Suan Luang (King Rama IX Park) von oben
Suan Luang (King Rama IX Park) von oben
Start Video King Rama Park aus der Luft Sehenwertes + Kultur Video abspielen King Rama Park aus der Luft
King Rama Park aus der Luft
Seine Majestät, der thailändische König Bhumiphol ist für seine Liebe zur Natur und zur Sauberkeit bekannt. Unter seinem Einfluß hat sich die Stadt der Engel in den letzten Jahren erheblich gewandelt.
Aus dem früheren Moloch Bangkok ist eine für diese Größe bemerkenswert saubere und begrünte Stadt entstanden.

Ein wahres Meisterwerk ist der mitten in der Stadt gelegene King Rama IX Park, der auch Suan Luang Park genannt wird.
Park und botanischer Garten ziehen sich weitläufig auf einer über 80 Hektar großen Fläche durch die Stadt. Der anlässlich seines 60. Geburtstages 1987 fertiggestellte Park bietet abwechslungsreiche, bezaubernde Landschaften, die unterschiedlichsten Formen der tropischen Vegetation und bietet für das Auge mit seinen farbenprächtigen Blumen einen beliebten Aufenthaltsort - nicht nur für Touristen.

Häufig finden hier Abends Konzerte oder Veranstaltungen für die einheimischen Bewohner statt und auch wir Touristen sind herzlich willkommen. Übrigens füllt sich der Park ab ca. 16.30 Uhr mit hunderten von sportlich engagierten Joggern und Inlinern. Wir bleiben aber beim Zuschauen, denn die tropischen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit zeigt Europäern in diese Gefilden schnell die Grenzen auf.
Lediglich 10 Bath kostet der Eintritt für den von 6.00-18.00 Uhr geöffneten Park.

Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken