Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
BANGKOK
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
SSL secured by Thawte
Geprüfte Sicherheit | InsitiativeS
 wird überprüft von der Initiative-S

Mehr Museen - Bangkok

Seite merken

Weitere Museen und Ausstellungen in Bangkok

scroll downSuan Phakkat Palast     scroll downSchlangen Farm Pasteur Institut     scroll downBangkok Doll Museum     scroll downBan Kamthieng     scroll downMuseum der Wissenschaften     scroll downErawan Museum     scroll downMuseum für Gerichtsmedizin  

Mehr Museen Sehenswertes Bangkok - 1

Videos

Suan Phakkat Palast Play Video Suan Phakkat Palast
Suan Phakkat Palast
Pasteur-Institut Snake Farm Play Video Pasteur-Institut Snake Farm
Pasteur-Institut Snake Farm

Suan Phakkat Palast Suan Phakkat Palast Lage LandkarteSuan Phakkat Palast Lage Satellitenansicht
Fünf traditionelle Thaihäuser inmitten einer romantisch angelegten Parkanlage bieten wunderschönen thailändischen Antiquitäten eine ihnen gerechte Umgebung. Hier an der Si Ayutthaya Road findet man im Lackpavillon bezaubernde Blattgold -Wandbilder aus dem 16ten und 17ten Jahrhundert.
Täglich von 9.00-16.00 Uhr geöffnet.
Der Eintrittspreis von 80 Bath (2.- €) ist es jedenfalls wert.


Schlangen Farm des Pasteur Institutes
Eigentlich kein Museum, aber im Gegensatz zu vielen anderen "Snakefarms" in Thailand die ausschließlich dem Vergnügen von Touristen dienen, wird hier das Serum für evt. Schlangenbisse gemolken. Immer Werktags um 10.30 und 14.30 Uhr kann man zuschauen wie die hochgiftigen Schlangen Ihres Giftes entledigt werden. Eine englischsprachige Erklärung bekommt man gleich dazu.
Wer denn möchte kann sich so ein (allerdings nicht giftiges) Tier mal um den Hals legen lassen. Fühlt sich sehr zart, kühl und geschmeidig an und gar nicht glitschig. Ängstlichen zur Beruhingung: Meist sind die Tiere satt und essen tun die eh nur einmal im Monat, also ist die Wahrscheinlichkeit im Magen der Getragenen zu landen doch eher als gering abzuschätzen.
Der Eintrittspreis für die hochinteressanten Demonstrationen von 70 Bath lohnt sich.


Bangkok Doll Museum
Für verspielte finden sich hier in der Soi Ratchataphan eine große Auswahl an klassischen und modernen Puppen aus thailändischer Produktion. Nicht uninteressant aber zumindest für uns nicht unbedingt ein absolutes Muß.
(geöffnet täglich außer Sonntags von 8.00-17.00 Uhr)


Ban Kamthieng Ban Kamthieng Museum Lage LandkarteBan Kamthieng Museum Lage Satellitenansicht
In diesem 200 Jahre alten Thai-Haus im Lanna-Thai-Stil im Garten der Siam Society in der Soi 21 (Ashoke) der Sukhumvit-Road ist eine Sammlung von Arbeitsgeräten thailändischer Bauern und Fischer zu sehen.
Geöffnet täglich außer an Sonntagen, Montagen und allgemeinen Feiertagen 9.00-17.00 Uhr. Eintritt 100 Baht.


Museeum der Wissenschaften und Planetarium Museeum der Wissenschaften Lage LandkarteMuseeum der Wissenschaften Lage Satellitenansicht
Für Technikfreaks ein toller Ort. An der Sukhovit Road gelegen beherbergt es Eyponate zu den Themen Kommunikations Technologie, Astronomie, Biologie und ein Planetarium, welches einem den Aufbau unseres Sonnensystemes hevorragend erklärt. Für 30 Bath gibt es Einlass zwischen 8.30 und 16.30 Uhr. Ein prima Tipp für Schlechtwetter....

National Science Museum





Das Erawan MuseeumErawan Museum Bangkok LandkarteErawan Museum Bangkok Satellitenansicht
Das Erawan-Museum befindet sich an der Sukhumvit Rd. in der Provinz Samut Prakan, dem südlichen Bereichs Bangkoks, südlich des Samrong-Kanals in einer Schleife des Chao-Phraya-Fluss.
Neben vielen buddhistischen Antiquitäten und chinesischem Prozellan im EG und OG ist vor allem das bemalte Glasdach des deutschen Künstlers Jakob Schwarzkopf sehenswert.


Museum für GerichtsmedizinSiriraj Hospital - Museum für Gerichtsmedizin LandkarteSiriraj Hospital - Museum für Gerichtsmedizin Satellitenansicht
Siriraj Hospital - Nichts für zartbesaitete...
Für Menschen, denen nichts so schnell zu nahe geht oder, für die, denen Horrorfilme einfach zu unrealistisch sind, empfiehlt sich ein Besuch im Museum der Gerichtsmedizin.
Neben den eher harmloseren Exponaten zu den Themen Parastilogie und Krankheiten werden Organe von Menschen gezeigt, die den verschiendensten Ktankheiten erlegen sind, finden sich Querschnitte von Körpern, eine Ausstellung medizinische Instrumenten aus verschiedenen Epochen oder das Pathologie Museum mit Bildern und Ausstellungsstücken von verletzten Körpern und Körperteilen. Mumifizierte Körper und weitere Gruselexponate befinden sich in der Abteilung für Gerichtsmedizin. Wer seinen Urlaub mit einer echten Horrorerfahrung krönen will, der hat hiermit einen richtig guten Tipp bekommen - garantiert ein unvergessliches Erlebnis.
Täglich von 10:00-17:00 Uhr ausser Dienstags
Eintritt: 200 Baht (ca. EUR 5,50)


Ausserdem findet man noch zahllose andere Museen wie z.B. ein Briefmarkenmuseum, ein Museum für Bildtechnik und Fotografie, ein Eisenbahnmuseum, eijn Museum für Keramik und Töpferwaren, das Arbeitsmuseum und ein Steinmuseum. Also ist auch bei schlechtem Wetter für genügend Sehenswertes gesorgt.

Erawan Museum Bangkok

Erawan Museum Bangkok - Bild 1 Erawan Museum Bangkok - Bild 2 Erawan Museum Bangkok - Bild 3
Erawan Museum Bangkok - Bild 4 Erawan Museum Bangkok - Bild 5 Erawan Museum Bangkok - Bild 6 Erawan Museum Bangkok - Bild 7 Erawan Museum Bangkok - Bild 8 Erawan Museum Bangkok - Bild 9 Erawan Museum Bangkok - Bild 10 Erawan Museum Bangkok - Bild 11 Erawan Museum Bangkok - Bild 12
Diese Seite:  
Seite merken