Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

BANGKOK
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers von und nach Bangkok
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Snowland - Bangkok

Snowland und Alaska Fantasy Land

Zwei Mal eisiges Vergnügen in den Subtropen
Wie keine Ski dabei auf der Thailandreise?
Ok, ist auch nicht unbedingt nötig.

Aber es gäbe Möglichkeiten zum Rodeln, Plastiktütendüsen, Skifahren oder Schlittschuh laufen.
Japanische Hightech macht es möglich. Kunstschnee und Kunsteis bei 40 Grad Außentemperaturen sorgen für erfrischenden Winterspaß ind dem der Dreamworld angegliederten Attraktion.

Wir als Europäer mit etwas Flockenerfahrung werden über die "Abfahrtsmöglichkeiten" eher lächeln aber trotzdem ist für Spaß gesorgt, denn die vom Schnee oder Eis bisher gänzlich unberührten Thais sind beim ersten Kontakt von rieselndem Schnee -aus den an den Decken angebrachten Schneekanonen- dermaßen aus dem Häuschen und von der bisherigen schüchternen Zurückhaltung ist nicht mehr zu sehen. Ohrschützer gegen den tosenden Lärm, verursacht von laut kreischenden und quiekenden Thais, sind angebracht.

Snow Town - englisch




Im Alaska sieht man Eiswände, Eiszapfen, kleinere Eisrutschbahnen, künstlerisch gestaltete Eisskulpturen aber nur eine kleine Eisrutsche. Es ist eher für das Auge, wogegen das Snowland eher für Fun steht. 30-40min Autofahrt muss man ab Bankok Stadtmitte in Kauf nehmen und ein warmer Pulli ist angesagt. Die Klimateufel sind mal wieder unterwegs...
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken