Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden

Tung Sa-Laeng Luang Nationalpark

70 km östlich von Phitsanulok

Tung Sa-Laeng Luang Nationalpark - Bild 1
Tung Sa-Laeng Luang Nationalpark - Bild 2
In einer Höhe von 300 - 1000 m bilden Kalkstein und Schiefer den Untergrund des Parks. Die Durchschnittstemperatur beträgt zwischen 25 und 30 Grad. Viele Wildtiere wie Tiger, Hirsche, Wildhunde, Wildschweine und Languren sind hier beheimatet. Auch einige Elefanten kann man beobachten. Für die Beobachtung der Wildtiere eignen sich besonders Wasserstellen und Salzlecke. Eine große Salzlecke befindet sich im Nordwesten (Pong Sai). Zahlreiche Arten von Vögeln, wie Reiher, Rebhühner, Adler, Fasane, Tauben, Eulen, Nashornvögel u.v.a.m. bevölkern das Gebiet.

Zur richtigen Jahreszeit begrüssen tausende von leuchtenden tropischen Blumen die Besucher in den Phetchabun Bergen. Die Vegetation wechselt von Grasssavanne über Pinienwälder bis hin zum immergrünen Regenwald. Der schönste Teil des Parks ist der südliche.

Eintritt Kinder/Erwachsene: 300/500 Baht
20/40 Baht für Thais

Lage des Tung Sa-Laeng Luang Nationalpark:

Lagekarte Tung Sa-Laeng Luang Nationalpark
Diese Seite Teilen: