Koh Wai - Koh Chang Thailand
aktivJetzt registrieren

Koh Wai - Koh Chang

Koh Wai - das kleine Paradies

aktivStrände und Buchten aktivAnreise und Reisezeit aktivWetter auf Koh Wai

Zoom Koh Wai Inseln um Koh Chang Koh Chang - 1

Videos

Start Video Über dem Strand von Koh Wai (Hauptsaison) Baden + Strand Video abspielen Über dem Strand von Koh Wai (Hauptsaison)
Über dem Strand von Koh Wai (Hauptsaison)
Start Video Leuchtendes Wasser am Strand Baden + Strand Video abspielen Leuchtendes Wasser am Strand
Leuchtendes Wasser am Strand
Start Video Kann das Paradies schöner sein? Koh Wai! Baden + Strand Video abspielen Kann das Paradies schöner sein? Koh Wai!
Kann das Paradies schöner sein? Koh Wai!
Koh Wai Trat Google Karte Koh Wai Trat Google Satellitenbild
Die Insel Koh Wai liegt ungefähr 7 Kilometer südwestlich vom Südende Kho Changs. Koh Wai ist etwa 3 Kilometer lang und knapp 2 Kilometer breit, wild bewachsen von schier undurchdringlichem Dschungel und frei von Strassen oder Fahrzeugen.

Die Insel bietet sehr schöne, sehr helle und sehr verlassene, kleine Sandstrände, die alle an der Nordküste der Insel liegen. Der Südteil der Insel ist von scharfen Felsen umgeben und nur mit dem Kayak oder Boot zu erreichen. (Vielleicht auch mit einer Machete?)
Ausser Schnorcheln, Tauchen, mal ein Ausflug mit einem Kajak gibt es hier nichts zu tun und das ist gut so.

Fünf kleine und sehr einfache Holzbungalow-Resorts mit wenigen Gästen, dafür umso freundlicherem und zuvorkommendem Team tragen für´s leibliche Wohl Sorge und die Abwechslung besteht aus dem Wechseln der zugehörigen Strandlokale und dem Testen der angebotenen Speisen und Cocktails. Ein kleiner Fusspfad verbindet die Resorts und wenn man morgens aufwacht, dann sind es nur ein paar Meter durch den feinen Sand bis ins kristallklare Meerwasser. Strom gibt es auch - meistens. Robinson Crusoe lässt freundlichst grüßen.

Auf der Insel Koh Wai gibt es wieder einen Bankautomat, noch eine Bank, keine Kreditkartenzahlung, sodass für ausreichend Barmittel vorab gesorgt werden sollte. Strom gibt es fast immer, sofern denn die Generatoren in Betrieb sind. Social Media gehetzte können aufatmen und ihr Handy ausschließlich zum Fotografieren verwenden.


Strände und Buchten

Es gibt mehrere sehr schöne, helle und feinsandige kleine Sandstrände an der Nordküste der Insel und nur ein Strand kann garantieren, dass man nicht ganz alleine ist, denn die Insel dient auch als Tagesausflugsziel von Gästen, denen auf Koh Chang immer noch zu viel los ist. Vor den Stränden liegen sehr schöne Korallenriffe in niedriger Tiefe, die sich herrlich mit dem Schnorchel erkunden lassen.

Ausser den bestehenden Ressorts und den dazugehörigen Restaurants gibt es hier nichts, nichts was das Bedürfnis nach Extremrelaxing oder Powernapping am Strand irgendwie stören könnte. Eine Runde Schnorcheln entlang der wunderschönen Riffe vor den Stränden oder eine kleine Kanutour von Strand zu Strand gilt hier als Extremsport, ebenso wie der Gang zur Hotel Beachbar zum Auffüllen der schon wieder leeren Cocktailgläser.


Anreise und Reisezeit

Koh Wai Inseln um Koh Chang Koh Chang 0
Zwischen Anfang November und Ende Februar ist die beste Reisezeit für einen Besuch dieser schönen Insel. Zu dieser Zeit ist es noch relativ kühl, trocken und meist sonnig.
Die Anreise erfolgt entweder über die Insel Koh Chang ab dem südlich gelegenen Pier in Bang Bao oder aber direkt ab Trat vom Laem Sok Pier, welches südlich der Stadt liegt. Es gibt mehrere verschiedene Boote, zum Beispiel einen Katamaran oder die sogenannten "Expressboote". Wirklich schnell sind die mit einer Zeit von ca. 1,5 Stunden nicht und während der Monsunzeit verkehren sie nicht. Der Transfer ab Trat kostet in etwa EUR 12.- ab Bang Bao auf Koh Chang mit einem Speedboat ca. EUR 10.-.

Die die direkte Verbindung per Linien-Speedboat zwischen Koh Chang, Koh Wai, Koh Kood und Koh Maak besteht nur von 15. Oktober bis 15. Mai. Wer ausserhalb dieser Zeit anreisen möchte, muss entweder über Trat mit den Fähren oder aber mit einem gecharterten Boot anreisen.





Das Wetter auf Koh Wai

Koh Wai Inseln um Koh Chang Koh Chang 0
Das Klima in Koh Wai, an der Ostküste Thailands, ist ein gemässigtes tropisches Klima.
Die nassesten Monate sind der September und der Oktober, wobei es auch hier normalerweise nur an der Hälfte der Tage zu kräftigen Schauern in den späten Nachmittagsstunden kommt.

Die Temperaturen auf Koh Wai schwanken über das Jahr nur sehr wenig und die Zahl der Sonnentage ist relativ hoch. Vor allem der November, der in den meisten Gegenden Thailands der regenreichste Monat ist, ist man auf Koh Wai vor Regen recht sicher. Überhaupt darf man feststellen, dass es in der Zeit von November bis Anfang Mai so gut wie gar nicht regnet.

Diese Seite Teilen: