Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
PHUKET
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
SSL secured by Thawte

Koh Bon - Phuket

Seite merken

Süsses Inselparadies Bon Island

scroll downStrände     scroll downSchnorcheln  

Koh Bon - Bon Island
Ganz im Süden Phukets präsentiert sich, in Sichtweite vom Rawai Beach aus, die kleine Insel Koh Bon, die mit ihrer Grösse von ca. 800m x 400m ein Stückchen Ruhe und Idylle an die quirlige Insel Phuket bringt. Ab dem Rawai Beach braucht man mit dem Longtailboot nur ca. 15 Minuten, so dass auch für Menschen, die gerne mal etwas Seekrank werden, das Eiland leicht erreicht werden kann. Die Insel ist unbewohnt und wer einen Strand an der Ost- oder Westküste der Insel besuchen will, der sollte seine Verpflegung und ausreichende Wassermengen mitnehmen.

Unterkünfte oder gar Hotels gibt es keine, lediglich eine Suite für Hochzeitler, die einmal vom Evason Phuket betrieben wurde, aber dieses hat, ebenso wie die Suite auf Koh Bon, geschlossen. Aber es gibt ein sehr gutes und idyllisches Restaurant, welches von einer Engländerin betrieben wird. Keine Angst, es gibt richtiges Essen, thailändisches und internationales. Das Team ist sehr sehr nett und hat noch das Maß an Freundlichkeit, dass auf Phuket oft vermisst wird. In jedem Falle ein Tipp, das Bon Island Beach Restaurant, welches direkt am Strand liegt.

Bon Islands oder Koh Bon im Süden Phukets




Koh Bon Strände
Strände auf Koh Bon
Bon Island ist einfach atemberaubend, mit seinen herrlichen, weissen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser.
Im Norden der Insel befindet sich das Restaurant hinter einer kleinen Strandzunge und einigen kleineren Korallenriffen. Zur Spitzensaison können hier schon mal 5-10 Longtailboote liegen, in der Nebesaison eher nicht...

Im Westen der Long Beach, der völlige Ruhe und Einsamkeit auf ca. 250 Meter Länge bietet und früher der Privatstrand des Evason Hotels war. Hier kann es einem durchaus passieren, dass man ihn ganz für sich alleine hat, denn selbst in der Hauptsaison finden sich hier selten mehr als 2-3 Longtailboote mit einer Handvoll Besucher ein. Er ist zwar nicht sehr breit, aber die Bäume und Palmen beitet einen bezaubernden natürlichen Schatten und so kann man auf Sonnenschirme verzichten.

Koh Bon Schnorcheln
Schnorcheln auf Koh Bon
Die Insel Bon bietet auch herrliche Schnorchelmöglichkeiten, farbenfrohe Fische, die einem aus der Hand fressen. Die schönste Schnorchelecke ist die südwestliche Inselspitze, die aber nur per Boot erreicht werden kann.
Diese Seite:  
Seite merken