Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
PHUKET
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
SSL secured by Thawte
Geprüfte Sicherheit | InsitiativeS
 wird überprüft von der Initiative-S

Koh Nakha Yai - Phuket

Seite merken

Exclusives Paradies vor Phuket - Koh Nakha Yai & Noi

Koh Nakha Yai     Koh Nakha Noi  

Videos

Impressionen vom Nakkha Yai Island bei Phuket Baden + Strand Play Video Impressionen vom Nakkha Yai Island bei Phuket
Impressionen vom Nakkha Yai Island bei Phuket
Koh Nakkha und Umgebung aus der Luft Baden + Strand Play Video Koh Nakkha und Umgebung aus der Luft
Koh Nakkha und Umgebung aus der Luft
Die Koh Nakha Islands bestehen aus zwei Inseln, die grössere Koh Nakkha Yai und die kleine Schwesterinsel Koh Nakkha NoiSie liegen etwa 3,5 bzw. 4 km vor der Ostküste Phukets und beheimaten nur ein winziges Dorf im Westen des grösseren Eilands.

Koh Nakkha Yai
In jüngerer Zeit hat die Insel durch seine äusserst ruhige Lage und die Palmen bewachsenen Strände aber auch die Aufmerksamkeit verschiedener sehr luxuriöser Hotels gefunden. So verwundert es nicht, dass sich der Ort der Insel rasch vom kleinen Fischerdorf zu einer exklusiven Destination für Touristen ändert. Die etwa 2,5 km lange und ca. 1 km breite Insel lässt sich am besten zu Fuss erkunden um ein paar tolle Fotos von den sehr schönen Stränden zu machen und dort die Seele baumeln zu lassen. Wenn man sich umschaut und die Strände Phukets kennt, dann kommt schnell Verwunderung darüber auf, wie sich in so geringer Entfernung solche Unterschiede auftun können.
Die weissen, herrlichen Sandstrände sind ausgedehnt und ermöglichen entlang der Ostküste Ausblicke über die Phang Nga Bay. Am grössten Strand gibt es mittlerweile Sonnenschirme und Liegestühle zu mieten sowie einige kleine Strandbars, die die hungrigen und durstigen Gäste mit eisgekühlten Drinks und kleinen Gerichten verwöhnen. Ab der Mittagszeit füllt sich der Strand mit Tagesausflüglern – aber nur ein bisschen. Ausser Schwimmen, Strandwanderungen und dem Genuss eines erholsamen Sonnenbades ist noch nicht viel geboten.
Übrigens lässt es sich im The Naka, einem sehr exklusiven Resort, welches aus lauter Naturmaterialien gebaut wurde und zu den besten 5 Hotels Thailands zählt, sehr gut aushalten…

Der Strand vor dem "The Naka" Resort




Koh Nakha Noi
... ist die kleinere Schwesterinsel auch bekannt als Perleninsel, auf der die berühmten Andamanen-Perlen gezüchtet werden. Ein Ausflug zur Insel beinhaltet unvermeidlich einen Besuch der Perlenfarm – eine gute Möglichkeit zu sehen wie die glänzenden Perlen entstehen und extrahiert werden - aber die Verkaufsabsichten der Betreiber werden kaum unbemerkt bleiben. An der Nordwestseite befindet sich der sehr hübsche Badestrand - natürlich mit Bewirtung. Ansonsten gibt es auf der nur etwa 800 Meter langen und nur 200m breiten Insel nicht viel zu tun…
Diese Seite:  
Seite merken