Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Home >

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Bitte um Reiseerfahrung

28.03.2018 - 08:47
kickidi D.
Status: Mitglied
Antworten: 4

Allgemeines Khao Lak

Bitte um Reiseerfahrung

Hallo zusammen,
ewig her, dass ich zuletzt mal in ein Forum geschrieben habe. Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe auf eure Erfahrungen und Infos für mich.

Erstmal zu mir, ich bin Mitte 20 und bisher wenig gereist, da es finanziell leider nicht passte. Da ich so viel gutes über Thailand z.B. auf der Arbeit gehört habe, habe ich eine Reise mit meinem Freund gebucht.
Wir reisen nächsten Monat ab Mitte April bis Ende April hin.

Unser Reiseziel ist Khao Lak wobei ich mir vorstellen kann das wir uns Phuket auch anschauen werden.
Leider bin ich aber auch ein kleiner Schisser und hab durch die ganzen tollen Berichte um Thailand den Aspekt der "Krankheiten" vor Ort, total auser Acht gelassen.

Jaaa ich bin leider ein Schisser, ist mir auch sehr peinlich, deshalb hoffe ich sehr auf euren Rat, damit ich mich wieder auf meinen Urlaub freuen kann und entspannter bin.
Das Thema rund um die Mücken, die alles mögliche übertragen macht mich total kirre. Ja, ich weiß ich hätte mich vorher mal schlau machen sollen und ich neige auch dazu manchmal zu über dramatisieren, aber ich brauche Luft um meine Fragen oder Sorgen oder Gedanken mal raus zulassen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich weiß gar nicht wo oder wie ich genau anfangen soll (ist mir etwas peinlich):
Ich habe eine Impfung gegen Hepatitis A und B, beides ist aktiv. Zudem habe ich gelesen, dass man Sprays wie Anti Brumm Forte (rot) oder Nobite kaufen kann um sich zu schützen.
Erste Frage: ist ein Spray oder eine Creme besser?
Zweitens: Wenn ich das Mittel für die Mücken auftrage wie gut funktioniert das über Tag wenn ich auch Sonnencreme benötige / auftrage?
Wie macht ihr das? Oder was benutzt ihr?

Dann eine sehr naive Frage, wie sieht das denn aus z.B. in der Dämmerung usw. muss ich eine Mütze tragen oder muss ich sogar auf dem Kopf mich einsprühen *grübel*?

3. Kann ich über Tag, "bedenkenlos" kurz angezogen rum laufen?
4. Wie sieht es aus wenn wir die Naturparks besuchen, empfiehlt es sich dann besser lang angezogen sowas zu besuchen?
5. Sind die Hotels in der Regel mit Mückenschutzgittern ausgestattet?

Wie schon oben geschrieben, leider bin ich bisher nicht viel gereist.. und für die Profis, hoffe ihr verdreht nicht zu sehr die Augen bei meinen Fragen.

Geld wollte ich vorher z.B. 100 Euro tauschen und habe dann gelesen, dass man es an Wechselstuben ganz gut tauschen könnte. Eine Kreditkarte möchte ich eigentlich nicht sooo gerne mitnehmen. Lieber das Geld im Safe verwahren.
Im Hotel oder am Flughafen soll der Tausch ja teurer sein..

Wenn man von Khao Lak mit dem "Taxi" nach Phuket sich fahren lässt, wieviel Geld (Baht) bezahlt man dafür? (damit man sich nicht über den Tisch ziehen lässt)

Kennt jemand in Khao Lak ein gutes, vielleicht sogar deutschsprachiges Team für Ausflüge?

Was sollte man sich unbedingt eurer Meinung nach angucken?
Was gibt man so an Trinkgeld (Baht)?
Und wie teuer sind in der Regel Massagen? Besser im Hotel oder außerhalb massieren lassen?

Erstmal sind das meine Fragen.

Ich hoffe es gibt User die mir Helfen können und mir einige Erfahrungen mitteilen.
Vielen Dank vorerst.
Gruß
⇒beantworten
28.03.2018 - 11:30
hsiggi S.
Status: Mitglied
Antworten: 4

Antwort auf: Allgemeines Khao Lak An: kickidi D.

Keine Bange

Hi, also jetzt mach dir bei keinen deiner Fragen auch nur die geringsten Gedanken, ich bin seit einigen Jahren immer da unten und weis von was ich rede. Geldtausch auf jeden Fall vor Ort in den Wechselstuben.
Angebot - schreib mir deine genauen Daten der Anreise und wir treffen uns gleich an deinem ersten Abend dort in einer für mich die beste Wirtschaft in Khao Lak und ich beantworte dir alle deine Fragen vor Ort (inkl. Tipps zum Taxi nach Phuket, Sonnenschutz, Mückenspray etc.). Bei Interesse aber bitte nicht über dieses Forum, meldest dich direkt über hsiggi äht web.de bei mir (muss ich so schreiben, sonst wird das hier rausgelöscht).

LG Siggi
⇒beantworten
29.03.2018 - 18:16
Don e.
Status: Mitglied
Antworten: 3

Antwort auf: Allgemeines Khao Lak An: kickidi D.

Khao Lak Fragen Emoticon

Sawadee kap kickidi D,
wir müssen uns wegen deiner Fragen nicht erst in K.L. treffen( bin in ein paar Tagen bis anfangs Mai selber vor Ort). Wie Du bereits sagtest, wollt ihr euch von „Angst“ befreien und auch deshalb gibt es dieses Forum. Nun gut, jetzt zu deinen Fragen die ich hoffentlich einigermaßen beantworten kann. Hierbei schreibe ich nur von meinen Erfahrungen. Wenn andere, andere gemacht haben..nun denne.
Nach Phuket bin ich mit Boss- Taxi gefahren, also Privat. Absolut sicher und relativ Preiswert. Es gibt direkt in K.L. noch andere Anbieter( Taxen) zum etwa gleichen Preis, nur weiß ich nicht wie die Ticken. Boss- Taxi findest Du hier im Forum. Auch werde ich zum wiederholten Male einen Link rein tun, die eine Phuket Tour anbieten. Mit vier Personen z.B. rechnet sich Boss alle Male. Discovery findest Du dann in Bang La On, also am Nang Thong Strand oben auf der Hauptstraße. Ja was kostet so was mit dem Taxi. Eine Tour K.L. – Phuket Flughafen ca. 1200,- THB. Nach Karon, Kamala oder Patong sicherlich 500,- mehr. Man müsste mit dem Fahrer einen Festpreis ausmachen, denn wenn der Fahrer von K.L. aus fährt, muss er i.d.R. auch zurück und das leer. Für einen angemessenen Preis, wartet es in jedem Fall auf euch, bis ihr mit „guckst du“ fertig seid.

Mücken sind wohl auch in K.L. vor Ort. Meinem Wissen nach allerdings keine, die Malaria etc. übertragen. Dann wohl eher im Landesinneren. Mückenschutz kaufe ich in K.L. in den üblichen Supermärkten. Ich benutze seit Jahren entweder das von Soffel, gibt es in orange - rote Pumpsprayflasche oder auch als Creme. DEET 12% und um die 70 THB teuer. Dann gibt es noch eins von MARU mit gleichen Anteilen von DEET und ca. 70ml und eins von Sketolene was mir etwas zu ölig ist. Die Sprays sollen um die 6-7h wirksam sein. Da gibt es noch mehrere, die mir jetzt nicht gleich einfallen. Morgens vor dem Frühstück einsprühen und dann am Strand Sonnencreme/spray nutzen.

Wenn man als Mann eine „Plät“ hät, sollte man solange die Sonne nicht untergegangen ist, ziemlich vorsichtig sein. Muss ja keine Mütze sein, ein „Piratentuch“ ist hierbei auch noch „schmücklich“. K.L. ist nicht so versnobt wie so mancher denk. Da gibt es genügend Bars wo man nicht in Abendgarderobe sein Bier trinkt. D,h. auch, man kann bedenkenlos mit kurzer Bux und T-Shirt rumlaufen. Ich persönlich trage abends schon wegen den Mücken, lange Hosen und in den wenig besseren Restaurants macht man nichts falsches. Die Thais, so sagt man, sehen lange Hosen bei Männern lieber, auch wenn sie es nicht unbedingt selbst praktizieren. Muss jeder selber wissen.

Naturparks eigentlich immer lang und immer festes Schuhwerk.
Mückenschutzgitter hatte ich, so glaub ich zumindest, in den besseren Hotels nicht.

Zum Geldwechsel wie auch schon des Öfteren erwähnt, tausche ich die ersten 50,- Euro auf dem Flughafen. Dann nur noch in-oder den kleinen Wechselstuben an der Straße. In K.L. kein Problem, auf Phuket wäre ich wohl etwas vorsichtiger.
Wenn Du dein Geld im Safe deponieren möchtest, dann rate ich Dir allerdings eine Karte mitzunehmen. Bei Schwierigkeiten könnte sie Dir weiterhelfen, selbst wenn Du damit kein Geld abheben möchte. Und es geht auch keinen was an, ob oder wieviel Du Geld im Safe hast.

Für Ausflüge könnte man den Straubinger (nicht dir Frau, ist eine Thai) ganz in der Nähe vom Markt erwähnen. Ist Deutscher und schon sehr lange vor Ort. Die Preise scheinen auch stimmig zu sein.
Nehmt euch mal nicht zu viel vor in den 2 Wochen. Erkundet K.L. und vielleicht noch einen Ausflug nach Phuket zum Big Budda oder zum Markt. K.L. ist nicht so klein und Erholung steht doch eigentlich im Vordergrund. Wenn ihr kein Moped mieten möchtet, einige Hotels leihen euch ein Fahrrad aus, wenn euch die Hitze nichts ausmacht. Bei meinem ersten Besuch habe ich auch so einiges per Fahrrad erkundet.

Trinkgeld: Musste selber wissen. Beim Kofferträger sagt man 20 THB pro Stück, dem Fahrer vom Flughafen zum Hotel ca.80 Km, 50 THB pro Person. Im Restaurant möglicherweise 50 THB pro Rechnung. Gibt Leute die geben vielleicht mehr, aber dann in 1-2 Jahren sieht der gemeine Thai es wohl eher als Spende an anstatt Trinkgeld. Man bedenke, dass der Mindestlohn in Thailand um die 300,- THB am Tag ist. Wenn da mansche so nur mit den Baht so um sich schmeißen….naja, möchte mich nicht großartig dazu äußern, außer das man sich dann nicht wundern sollte, wenn der nächste Aufenthalt wieder einmal etwas teurer wird. Und man bedenke, Thailand ist kein preiswertes Land mehr. Geht mal in den Supermärkten und vergleicht die Preise. Vieles von denen ist weitaus teurer als in D’land. Wenn Frau oder Mann nicht jeden Tag Pad Thai essen möchte und dazu einen Zitronentee, bezahlt man auch seinen Preis, gerade bei Fischgerichten.

Massagen sind „draußen“ günstiger. Im Hotel mit Klimaanlage und dem Drumherum logischerweise luxuriöser. Vor einiger Zeit gab es ja noch Massagen direkt am Strand. Geiles Feeling. Gibt es mit Sicherheit auch noch, an diversen Privatstränden.

So, eine Stunde ist vergangen, eigentlich schon Abendbrotzeit mit einer gepflegten Hopfenkaltschale.

Wünsche euch auch einen gepflegten und ruhigen Aufenthalt in Khao Lak.

Gruß vom Don

Kleiner Nachtrag. Wenn schon einmal verjückt von so einer Mücke, so hilft bei mir besten das Zeckito Après Kühlgel von Rossmann. Wirkt sofort und ist gegenüber anderen Mittel preiswert.

Gruß vom Don









Bitte um Reiseerfahrung Bild 1
Bitte um Reiseerfahrung Bild 1

Bitte um Reiseerfahrung Bild 2
Bitte um Reiseerfahrung Bild 2

Bitte um Reiseerfahrung Bild 3
Bitte um Reiseerfahrung Bild 3

Links:
⇒ Ausflüge
⇒beantworten
30.03.2018 - 23:23
kickidi D.
Status: Mitglied
Antworten: 2

Antwort auf: Allgemeines Khao Lak An: kickidi D.

DANKE!!!

Vielen Dank an euch beide vorallem an Don für die ausführliche Antwort auf viele meiner Fragen und die ganzen Infos. Danke für die Zeit die ihr euch genommen habt für eure Antworten. Hat mich wirklich total gefreut!!!
Stimmt vor Ort treffen - da bin ich eher so der schüchterne Typ, da mir meine Fragen auch teils peinlich sind *lach

Bin immer noch hin und hergerissen. Weil man auch im Reisebüro halt nur diese tollen Infos bekommen hatte und dann habe ich auf der Seite vom auswärtigen Amt, diese ganzen Dinge gelesen und das hat mich voll geschockt. Langsam werde ich entspannter. Irgendwie auch blöd, so viele Leute fliegen ja hin, aber ich hasse eigentlich auch Mücken und hab auch nie drüber nachgedacht, das das dort so ein Thema sein könnte.
Durch meine Belesungen aus anderen Foren hatte ich mir jetzt erstmal Anti Brumm Forte und Nobite gekauft. Falls das leer wird, hole ich mir das Mittel was du erwähnt hast.

Habe mir schön die Dinge mal notiert und denke werde damit schon weiter kommen :)

Manchmal nervt mich es auch das ich sensibel auf Themen reagiere (Schisser) xD

Also morgens das Mückenmittel aufsprühen und einwirken lassen und danach Sonnencreme drauf und das eine "löst" das andere nicht "auf"?

Bin schon total gespannt auf das was uns erwartet. Bin manchmal ein kleines Nervenbündel. Ist ja auch meine erste richtige große Reise *Hiillfffeee* :D

Danke nochmal euch!

Liebe Grüße
⇒beantworten
01.04.2018 - 17:25
hsiggi S.
Status: Mitglied
Antworten: 1

Antwort auf: Allgemeines Khao Lak An: kickidi D.

Sorry, kann ich nicht nachvollziehen

Hallo, das vorgeschlagene Treffen von mir war mit dem Hintergrund, dass ich zu faul war, hier alle Antworten aufzulisten.
In einigen Punkten stimme ich mit der Antwort von dem Don überein, in anderen aber nicht. Bei dem Treffen hätte ich dir unter anderem dieTour nach Phuket gleich für ein Appel und a Ei vermitteln können (private Kontakte vor Ort), aber gut, wenn ihr (oder Du) Angst hast normale Menschen zu treffen, kann ich dir (euch) leider nicht helfen - auf der anderen Seite kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wenn jemand vor allem Hemmungen bzw. sogar Angst hat, dass der so einen Urlaub überhaupt geniesen kann. Solltest ihr es anders überlegen, dann meldet euch.
Ciao Siggi

PS. Dieses Jahr z.B. nehme sich schon 2 Familien aus dem dem Ruhrgebiet meiner an, da sie auch das erste mal in Thailand sind und sich auf meine Tipps und Ratschläge verlassen möchten.
⇒beantworten
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken