Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Home >

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Inselhopping 6 Tage // Oktober Regenzeit lohnt sich das

07.08.2018 - 18:40
Inka W.
Status: Mitglied
Antworten: 0

Baden/Strand Thailand

Inselhopping 6 Tage // Oktober Regenzeit lohnt sich das Emoticon

Hallo Ihr Lieben,

nun bin ich mitten in der Reiseplanung, da ich mit meinem Freund im Oktober für 2 Wochen nach Thailand fliege. Wir schauen uns vor Ort das MotoGP-Rennen in Buriram an (war Vorraussetzung von meinem Freund, sonst wär er nicht mit :D ) danach wollten wir 2 Tage nach Bangkok. Im Anschluss haben wir vor nach Chiang Mai zu fliegen und dort eine 3-Tägige Trekkingtour mit einem Guide zu machen. Nun stellt sich mir die Frage wie das Wetter am Andamanensee im Oktober ist. Lohnt es sich dort 6-7 Tage Inselhopping zu machen, welche Inseln sollten wir auf alle Fälle mitnehmen bzw. wieviel Zeit/ Tage sollen wir mindestens an einem Ort verbringen.

Wir wollen nicht den ganzen Tag am Strand liegen und im Meer baden, wir sind eher sehr aktiv unterwegs und würden gerne Kanu fahren, evtl. schnorcheln wenn es wetterbedingt geht. Ansonsten Insel erkunden und einen Roller mieten um die Insel komplett zu besichtigen. Gerne verzichte ich auf Touristenhochburgen, haben es lieber ruhiger.

Wie verhält sich übrigens die Regenzeit im Oktober auf welche Gebiete in Thailand. Bin auch recht flexibel was meine Route anbelangt. Logischerweise möchte man auch gutes Wetter mitnehmen, wenn es möglich ist.

Könnt Ihr mir da Tipps geben?

Über eine Erfahrung/ Tipps von euch würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüsse

Inka
⇒beantworten
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken