Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Home >

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Urlaub in Thailand Dec.2018/Jan.2019

04.02.2018 - 15:14
Caesar S.
Status: Mitglied
Antworten: 3

Allgemeines Thailand

Avatar Caesar S.

Urlaub in Thailand Dec.2018/Jan.2019 Emoticon

Liebe "Thailänder",
mein Wunsch ist es, den Jahreswechsel 2018/2019 in Thailand zu verbringen!
Ich würde ca. 3 Wochen Urlaub machen über Weihnachten und Neujahr. Ich hatte ähnliche Reisen schon in der Vergangenheit gemacht aber war bisher nicht in Thailand.
Ich bin M, Ende 50, voll berufstätig, verheiratet und recht aktiv. Wahrscheinlich würde ich einem typischen Klischee von älteren männlichen Thailand-Touristen entsprechen ;-)
Habe mir bereits mögliche Ziele ausgekuckt: Pattaya selbst erscheint mir einfach too much, aber die vorgelagerte Insel Koh Larn wäre wohl eine Option. Ich stelle mir vor, dort zu wohnen und dann ab und zu nach Pattaya rüberzusetzen. Neben Spaß und Nachtleben möchte ich unbedingt auch Sonne, Strand, Natur und sportlichen Badeurlaub erleben.
Gibt es von euch Tipps zu dem Urlaub auf Koh Larn?
--------
Eine Alternative wäre ein Urlaub auf Phuket.
Allerdings hatte ich von dort auch negative Forumberichte gelesen. Wie ist denn da eure Meinung? Wäre Phuket trotzdem vorzuziehen?
-------
Eine weitere Frage: an wann sollte man denn buchen? am besten wäre wohl eine Pauschalreise über das Internet gebucht, oder?

Schon mal ganz herzlich Merci für eure Antworten,

Viele Grüsse aus dem winterlichen Rheinland von Caesar
⇒beantworten
05.02.2018 - 15:00
Thailand S.
Status: Mitglied
Antworten: 3

Antwort auf: Allgemeines Thailand An: Caesar S.

Avatar Thailand S.

Koh Larn, Pattaya oder Phuket Emoticon

Hallo Caesar,

also ich selbst könnte mir nicht vorstellen, 3 Wochen Urlaub auf Koh Larn zu machen. 2-3 Nächte vielleicht am Nord- oder Weststrand. Der Oststrand ist genauso überlaufen, wie der Pattaya City Beach, aber 90% Tagestouristen und in erster Linie Chinesen, mit denen sich die Kommunikation etwas schwierig gestaltet. Mal davon abgesehen, sitzt Du bei Einbruch der Dunkelheit fest, denn nachts gibt es keine Fähre.

Wenn Du Party, Wassersport und sind sowohl Pattaya als auch Phuket die richtige Wahl, Phuket hat die schöneren Strände und mit dem Boot kann man auch mal eine herrliche Insel erreichen, Pattaya noch ein bisschen mehr Attraktionen, wobei auch auf Phuket nie Langeweile aufkommt. Phuket ist allerdings teurer, vor allem Taxis etc.
Viele Grüße
Jacques
⇒beantworten
05.02.2018 - 18:45
Caesar S.
Status: Mitglied
Antworten: 2

Antwort auf: Allgemeines Thailand An: Caesar S.

Avatar Caesar S.

AW: Urlaub in Thailand Dec.2018/Jan.2019

merci, Jacques!
Es sieht so aus dass du eine ganze Menge Thailanderfahrung hast. Wohnst du eigentlich auch dort?
Und ich werde in meiner Planung mal einen Bogen um Koh Larn machen, zumindest als ständiger Urlaubsort.
Ich habe ja noch ein bisschen Zeit. Ich geha auch davon aus dass es kein "Schnäppchenurlaub" wird, es heisst dass speziell zum Jahreswechsel die Preise stark ansteigen.
Was wäre denn dein Favorit?
Pattaya oder Pukhet?

Schönen Abend auf jeden Fall,
viele Grüsse aus dem frostigen Rheinland
⇒beantworten
06.02.2018 - 03:24
Thailand S.
Status: Mitglied
Antworten: 1

Antwort auf: Allgemeines Thailand An: Caesar S.

Avatar Thailand S.

Urlaubsplanung Pattaya oder Phuket Emoticon

Hallo Caesar,
ich wohne nicht in Thailand, sondern muss leider noch in DE bleiben, bis meine Jüngste ihr Abi fertig hat. Ich reise aber seit 1987 nach Thailand und der größere Teil meiner Familie stammt von dort. Ich schreibe seit 1992 an diversen Thailand Reiseführern, wie diesem.

Ich selbst würde überhaupt an keinem der beiden Orte Phuket oder Pattaya einen dreiwöchigen Urlaub verbringen, sondern wie immer rumreisen. Ein paar Tage Trubel, Nightlife, dann wieder ein paar auf köeinen Paradise-Islands, ein bisschen City-Urlaub oder ein wenig Bergwelt und Natur. Aber wenn ich wählen sollte, dann wäre mir Phuket lieber, da es im Umfeld extrem viele Dinge zu entdecken gibt, schöne ruhige Inseln, Nationalparks und für mich vor allem, einige schöne Tauchspots. Wenn wir in Phuket sind, dann immer in einem Hotel mitten am Patong, denn dann wollen wir auch Nightlife, Bars, Clubs etc. und fahren dann tagsüber an ruhigere Strände.

Viele Grüße
Jacques





⇒beantworten
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken