Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
SSL secured by Thawte
Geprüfte Sicherheit | InsitiativeS
 wird überprüft von der Initiative-S

Feste + Feiern Thailand

Seite merken

Feste feiern oder feste feiern - Das Partyvolk

scroll downParty und Spass so oft es geht     scroll downGeburtstage feiern in Thailand     scroll downHochzeiten in Thailand     scroll downGoGo Tänzerinnen  

 Feste + Feiern - 1

Videos

Chinesisches Neujahrsfest in Nakhon Sawan Feste + Feiern Play Video Chinesisches Neujahrsfest in Nakhon Sawan
Chinesisches Neujahrsfest in Nakhon Sawan
Weihnachtsdekoration am Central World Bangkok Feste + Feiern Play Video Weihnachtsdekoration am Central World Bangkok
Weihnachtsdekoration am Central World Bangkok
Sylvesternacht am Patong auf Phuket Feste + Feiern Play Video Sylvesternacht am Patong auf Phuket
Sylvesternacht am Patong auf Phuket
Songkran After Party @ S2O Bangkok Feste + Feiern Play Video Songkran After Party @ S2O Bangkok
Songkran After Party @ S2O Bangkok
Ja, die Thailänder feiern gerne, ausgiebig und mit viel Sanuk (Spass), lieben das ausschweifende Nachtleben und sie lassen kein mögliches Fest aus, ob die Feierlichkeit nun thailändsiche, europäische, amerikanische oder chinesische Wurzeln hat. Zur Weihnachtszeit wird mit künstlichen Christbäumen, Kunstschnee und vielen Lichterketten dekoriert, der amerikanische Valentinstag wird hier mehr zelebriert als im Ursprungsland und zu Ostern kommen bunte Eier an die Bäume.

Party und Spass so oft es geht
Thailand begnügt sich auch nicht mit einem Neujahrsfest, nicht mit zwei, sondern feiert gleich dreimal den Übergang in ein neues Jahr und das natürlich gleich mehrtägig:
  • das europäische Neujahr im Januar über 5 Tage von 31.12. – 04.01.
  • das chinesische Neujahr im Februar 4 - 5 Tage im Februar und
  • das thailändische Neujahr Songkran im April je nach Ort ab 09.04. bis hin zum 19.04.

Alle Feiertage, oder sollte man Feierwochen sagen, werden mit viel Aufwand inszeniert und immer gibt es eine riesige Auswahl an leckeren thailändischen Spezialitäten, meist herrlich farbenfrohe Kostüme, Umzügen und tolle Paraden. Aufwand betreiben die Thailänder auch mit der Technik und der Gestaltung ihrer, meist riesigen, Discotheken, die anders als bei uns nicht nur am Wochenende gefüllt sind, sondern auch an jedem Wochentag. Für viele Junge und Junggebliebene heisst das allabendliche Nachtleben: Treffen auf dem Nachtmarkt zum Essen, dann in den nächsten Karaokeclub und anschliessend zu abfeiern in die Disco.


Geburtstage feiern in Thailand
Werden mit viel Speis+Trank gefeiert, nachdem der Ort des Geschehens mit Luftballons etc. dekoriert worden ist. Man sollte die paar hundert Bath, die es kostet eine kleine Feier für 30-50 Leute auszurichten investieren und vor allem die Torte nicht vergessen. Wenn dann die Stunde des Tageswechsels gekommen ist, dann gibt es erst mal ein kleines Feuerwerk und anschliessend wird die Torte geteilt, allerdings nicht mit einem Messer sondern mit dem Kopf des Geburtstagskindes... das ist kein Witz, sondern in Thailand wird die allzu schöne Geburtstagsbuttercremetorte mit freundlichem Druck gleichmässig in Eurem Gesicht verteilt. Dies bedeutet nichts weiter als einen besonders herzlichen Wunsch, dass es Euch nie an guten Lebensmitteln mangeln möge. Das anschliessende Behängen mit Blumenkränzen ist üblich.

Heiraten in Thailand - meine Hochzeit war auch unvergesslich
Hochzeiten in Thailand
Wer die Gelegenheit hat, bei einer traditionellen Thaihochzeit dabei zusein, sollte sich diese auf keinen Fall entgehen lassen.
Zuerst morgens sehr früh (gegen 6.00 Uhr) findet die buddhistische Trauungszeremonie im Haus der Brauteltern statt. Mit 9 Mönchen wird in dem dann schön dekorierten Wohnzimmer eine mehrstündige Zeremonie mit anschliessendem Familienessen abgehalten. Auf einer abgesperrten Strasse wird dann abends gegen 5.00 Uhr ausgiebig mit Band, GoGo-Girls, mehrgängigen Menues und ausgiebigem Genuss von berauschenden Getränken im kleinen Rahmen (ca. 100-400 Pers.) gefeiert.
Der Bräutigam hat allerdings ein kleineres Problem, da er um niemanden seiner Gäste zu beleidigen, sich artig mit Wai bei jedem Gast für den Besuch und seinen Glückwünschen bedanken sollte und mit ihm einen Drink zu sich nehmen muss. Bei ein paar hundert Gästen soll es schon passiert sein, dass aus der sehnsüchtig erwarteten heissen Hochzeitsnacht dann eher ein flauer Morgen mit flauem Magen und schwerem Kopf entstanden ist.

Thailändische GoGo Tänzerinnen auf einer Hochzeit
GoGo Tänzerinnen
Dass leicht bekleidete Tänzerinnen die Stimmung anheizen sollen, ist übrigens keine Erfindung für die Tourismusindustrie, sondern hat in Thailand Tradition. Auf dem Land, wo es keine Touristen gibt sind bei jeder Party, Hochzeit oder bei Auftritten von Bands mindestens 4-8 GoGo-Girls in meist minimal zulässiger Bekleidung anwesend, um die Stimmung - zumindest der männlichen - Gäste zu optimieren.

Knapp bekeidete Eintänzerinnen auch in jeder Landdisco


Diese Seite:  
Seite merken