Nonstop oder Direktflug Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Nonstop oder Direktflug Thailand

Direktflüge oder Nonstop-Flüge

Vorsicht beim Ticketkauf - Das ist der Unterschied


aktivDirektflüge aktivNonstop-Flüge aktivDurchgebuchte Flüge

Zoom Nonstop oder Direktflug Verkehr + Reisen - 1

Auf den ersten Blick scheinen die Begriffe Nonstop- und Direktflug synonym zu sein. Allerdings sollte man bei der Buchung für seinen Thailandurlaub sehr genau hinschauen - denn es gibt tatsächlich einen entscheidenden Unterschied. Die Reise ist das Ziel - nein, denn mit dem Flugzeug wollen wir meist so schnell und unkompliziert wie möglich an unser Urlaubsziel.

Deshalb sind Verbindungen, die Fluggäste direkt von A nach B bringen - ohne Zwischenstopps, Umsteigen und stundenlange Warterei, das Optimum. Reisende sollten daher bei der Buchung prüfen, ob sie ein Nonstop- oder ein Direktflug-Ticket buchen. Beide scheinen auf den ersten Blick schnelles und unkompliziertes Reisen zu versprechen. Aber es gibt wirklich nur eine Variante, die dich ohne nervige Zwischenstopp ans Ziel bringt.


Direktflüge

Zoom Nonstop oder Direktflug Verkehr + Reisen 0
Viele Anbieter verführen mit sogenannten Direktflügen zu besonders niedrigen Preisen. Wenn du aber einen Direktflug buchst, bedeutet das keinesfalls, dass es keine Zwischenstopps auf der Strecke gibt, sondern auf Long-Distance Flügen sind ein oder mehrere Zwischenlandungen Programm.

Diese Stopps dauern meist nicht besonders lange, aber Vorsicht, da gibt es gerade auf den Thailand-Routen gewaltig zeitraubende Ausnahmen, die aus einer 11-stündigen Anreise gerne auch mal 18 oder mehr Stunden machen. Sie werden beispielsweise zum Betanken, zum Wechseln der Besatzung oder zum Ein- und Aussteigen von Passagieren gemacht.

Zoom Nonstop oder Direktflug Verkehr + Reisen 0
Grundsätzlich ist es so, dass wenn sich die Flugnummer nach dem Zwischenstopp nicht ändert, kann der Transfer als Direktflug bezeichnet werden. Es muss bei einer Betankung der Flieger verlassen werden und man kann oder muss sich im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Bei ein bis 2 Stunden Zwischenstopp kein Problem, bei längeren Stopps aber schon. Auf etwaige besondere Einreisebestimmungen des Ziellandes hat das jedoch keinerlei Einfluss – da verhält es sich genauso, als wären man direkt aus Frankfurt, Berlin oder von einem anderen Europäischen Flughafen gekommen.

Da sich die Flugnummer nach dem Zwischenstopp nicht ändert, kann der Transfer als Direktflug bezeichnet werden. Anschlussflüge haben jedoch immer mehrere Flugnummern, bei denen sich sogar die Fluggesellschaft ändern kann und man immer umsteigen muss.





Nonstop-Flüge

Zoom Nonstop oder Direktflug Verkehr + Reisen 0
Wer nonstop an sein Urlaubsziel fliegen möchte, sollte bei der Buchung auf das Wort Nonstop achten. Hier halten die Fluggesellschaften tatsächlich ihr Versprechen: Das Flugzeug fliegt von Anfang bis Ende, ohne Pausen, ohne Zwischenstopps und ohne Zwischenlandungen. Dies ist normalerweise die schnellste und bequemste Art zu fliegen. Allerdings sind Direktflüge dadurch auch meist nicht unerheblich teurer. Die Flüge mit den arabischen Airlines, wie Qatar, Ethiad, Emirates aber auch Turkish Airlines oder des Partners KLM sind normalerweise keine Nonstop-Flüge. Direktflüge bieten beispielsweise die Thai Airways, die Lufthansa oder Swiss ab Zürich.


Durchgebuchte Flüge

Zoom Nonstop oder Direktflug Verkehr + Reisen 0
Wichtig ist darauf zu achten, dass die Flüge, die man ab europäischen Airports mit den Inlandsflügen bucht, durchgebucht sind. Zum Beispiel Frankfurt -> Koh Samui und nicht 2 Tickets für Frankfurt -> Bangkok plus Bangkok -> Koh Samui. Wenn man nämlich die Tickets einzeln bucht, dann heisst es am obligatorischen Hauptflughafen in Bangkok oder auf Phuket, zuerst auschecken, Gepäck holen, Gepäck zum Gate nach Koh Samui schleppen und dort wieder einzuchecken. Nervig und braucht Zeit, viel Zeit.

Im Falle von Bangkok muss man sogar noch darauf achten, ab welchem Flughafen der Weiterflug zum endgültigen Reiseziel erfolgt. Denn in Bangkok gibt es zwei Flughäfen, die rund 45 min. Fahrtzeit voneinander entfernt sind, bei Stau auch mal 2 Stunden. Bei einem durchgebuchten Flug entfällt das alles und man läuft einfach ohne Gepäck von Landegate zum Startgate… ⇒ Flugtickets und Flugpläne aller Inlandsflüge

Diese Seite Teilen: