Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
25.02.2021

Covid-19  

Airlines von Thailand wollen den IATA-Travel-Impfpass

Fluggesellschaften schließen sich zusammen, um zu überleben

 Reisenews Thailand - 1
Sieben Fluggesellschaften in Thailand haben sich zusammengeschlossen, den Weg für die Zusammenarbeit mit Impfpässen zu ebnen. Der Präsident von Bangkok Airways, sagte, die Airlines Association of Thailand (AAT) habe sich ein langfristiges Ziel gesetzt, die Luftfahrtindustrie in Thailand zu fördern.

Die Gründungsmitglieder der AAT sind Bangkok Airways, Thai AirAsia, Thai AirAsia X, Thai Smile Airways, Nok Air, Thai Lion Air und Thai Vietjet. Trotz Namensgleichheit nicht zu verwechseln mit der Airport Association Thailand, die sich auch AAT nennt.

"Der Impfpass sei ein wichtiger Tagesordnungspunkt, den wir mit der Regierung vorantreiben werden, um die Wiedereröffnung der Grenzen zu unterstützen.", so der Präsident von Bangkok Airways. Die AAT werde ein Treffen mit der International Air Transport Association (IATA) abhalten, die einen IATA-Travelpass als Initiative zur Wiederaufnahme des internationalen Flugverkehrs entwickelt.

 Reisenews Thailand 0
Der IATA- Travelpass ist eine digitale Plattform für Passagiere, die ihren Gesundheitszustand in Bezug auf Covid-19 angibt und es ihnen ermöglicht, ihre Testinformationen und Impfergebnisse auf eine überprüfbare und sichere Methode weiterzugeben. Benutzer können vor der Abreise auch Informationen zu Tests, Impfstoffen und anderen Maßnahmen abrufen, die jedes Zielland benötigt.

Obwohl die 7 Fluggesellschaften in Thailand dem Pilotprojekt für den IATA-Travelpass noch nicht beigetreten sind, stimmen sie darin überein, dass die Lösung der IATA angenommen werden sollte. Daswürde dazu beitrage, das Reisevertrauen unter Menschen auf der ganzen Welt wiederherzustellen und Sicherheit für die Reisenden, die Fluggesellschaften und die Länder geben.

Weiterhin möchte der Verband die Regierung auch dringend auffordern, Flugbesatzungen im Rahmen des Impfprogramms Vorrang einzuräumen, da die Fluggesellschaften bei der Begrüßung internationaler Ankünfte an vorderster Front stehen. Touristen würden nicht nur der Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer in der Luftfahrtindustrie zugutekommen, sondern auch mehr Vertrauen beim Einsteigen in ein Flugzeug gewinnen, wenn alle Flugbesatzungen geimpft würden.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: