Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
10.03.2021

Songkran  

Amüsante Diskussionen über Wasserschlachten

Beamte denken nach - über Richtlinien für das Songkran-Wasserfestival

 Reisenews Thailand - 1
 Reisenews Thailand - 2
 Reisenews Thailand - 3
 Reisenews Thailand - 4  Reisenews Thailand - 5
Das Tourismusministerium sowie tourismusorientierte Ziele sind sich bewusst, dass ein rein traditionelles Songkran wahrscheinlich nicht so viel Umsatz oder Tourismus bringt wie ein Neujahrsfest das Wasserspiele, Konzerte, Trinken und andere Aktivitäten umfasst. Und es geht in erster Linie darum, wieder ein bisschen Geld für den angeschlagenen Tourismus zu generieren. In der Zeit ab Songkran sind die grossen Schulferien und viele Eltern machen zu dieser Zeit Ihren Jahresurlaub und reisen zu den Songkran-Hotspots um mit Freunden und Familie zu feiern.

Für das normalerweise heftig-feuchte Wasserfestival Songkran, das nächsten Monat stattfinden soll, überlegen sich alle möglichen Beamten nun realisierbare Richtlinien, um das Risiko von Covid-19 zu verringern.

Der Kulturminister sagt, es sei die Rede davon, sogenannte "Wasserspielbereiche“ einzurichten, in denen die Wasserschlachten stattfinden können, deren Zutritt mit einem Covid-19-Check-in geregelt werden könnte. Ausserdem meinte er, dass in den Spritzzonen Gesichtsschutz, Schutzbrillen und Regenmäntel erforderlich sein könnten, aber die Idee würde noch diskutiert. Ob er sich dabei Gedanken gemacht hat, wie sinnvoll es ist, sich gegenseitig nass zu spritzen, ohne dass jemand nass wird, ist nicht bekannt. Allerdings merkte er selbst an, dass es unwahrscheinlich sein, dass solch geplante Richtlinien durchsetzbar wären. Ähhh…?

Die Regierung plane, am kommenden Montag ein Treffen abzuhalten, um die Songkran-Richtlinien sowie andere Themen im Zusammenhang mit Covid weiter zu erörtern, beispielsweise auch die Dauer der obligatorischen Quarantäne für Reisende, die nach Thailand einreisen. Die Beamten überprüfen auch die Richtlinien zur Seuchenbekämpfung für die traditionellen Aktivitäten, wie das Begiessen mit Duftwasser von Freunden, religiösen Gegenständen und Mönchsprozessionen.

Das Songkran-Festival zum thailändischen Neujahr, welches der größte jährliche Feiertag für Thailänder ist, findet vom 13. bis 15. April dieses Jahres statt, obwohl in einigen Gebieten (wie Pattaya) an verschiedenen Tagen Veranstaltungen stattfinden, um den Inlandstourismus anzukurbeln. Pattaya zum Beispiel wird am 19. April 2021 sein jährliches Wan Lai Festival veranstalten. Und auf Phuket kann man es nicht abwarten und so starte dort Songkran schon am 10. April. Wer also Wasser mag, der hat rund 9-10 Tage um nass zu werden, wenn er mit der Songkran-Welle durchs Land reist.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Songkran
Diese Seite Teilen: