Ausgebuchte Hotels über Songkran - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
14.04.2022

Wirtschaft  

Ausgebuchte Hotels über Songkran

Reisende Thais füllen die Hotels im Südosten Thailands

Ausgebuchte Hotels über Songkran - Reisenews Thailand - Bild 1

Es scheint, als hätten die Thais genug davon, so lange in der Isolation zu leben, und strömen in Massen an die Strände und in die Hotels, um eine wohlverdiente Pause einzulegen. Obwohl die Hotels ihre Preise für die Songkran-Feiertage erheblich angehoben haben, sind die Reisenden offensichtlich bereit, horrende Preise zu zahlen.

In Phuket und Hua Hin gibt es immer noch freie Zimmer, aber die Spitzenhotels in Pattaya sind fast ausgebucht, ebenso wie die Hotels auf den Inseln. Das riesige Centara Grand Mirage Resort Pattaya mit über sechshundert Zimmern ist laut den Buchungsportalen ausverkauft. Dort wurde ein durchschnittliches Zimmer während Songkran mit THB 8.013 angegeben, doch schon eine Woche später sinken die Preise auf THB 3.852.

Ein Besitzer eines Luxusresorts auf der Insel Koh Chang teilte mit, dass sie für die nächsten sieben Tage komplett ausgebucht seien. Hoffen wir also, dass die örtlichen Fähren bereit sind, Überstunden zu machen, um die Autos am Ende der Ferienzeit von der Insel zu bringen. Andernfalls müssen manche bis zu 9 Stunden auf eine Fähre warten!

Der Andrang in den Urlaubsgebieten südlich von Pattaya dürfte in erster Linie auf das grosszügige Unterstützungsprogramm der thailändischen Regierung zurückzuführen sein.

Centara Grand Mirage Resort Pattaya - SHA+ Hotel
Im Rahmen des Programmes zahlen die thailändischen Teilnehmer nur 60 % des normalen Zimmerpreises, während die Regierung für den Rest aufkommt. Die Subvention war in der ersten Phase auf 3.000 Baht pro Nacht für bis zu fünf aufeinanderfolgende Nächte begrenzt, wurde aber jetzt auf 10 Nächte ausgedehnt.

Die vierte Phase des Programmes, die den Inlandsreiseverkehr ankurbeln soll, endet am 31. Mai, und die Regierung wird eine Verlängerung in Betracht ziehen.

Da aber nach Songkran die meisten Thais wieder zurück an die Arbeit müssen, werden die Hotelpreise mit Sicherheit wieder kräftig zurückgehen und bis zum Start der Hauptsaison im Dezember wahrscheinlich auf niedrigem Niveau bleiben.

Mehr zum Thema Wirtschaft


Thailand setzt auf deutsche Expertise für die E-Autoproduktion   25.02.2024
    Vize-Premier bereitet den Boden für eine nachhaltige Fahrzeugindustrie mit deutscher Hilfe

Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga   19.01.2024
    Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

Neuer Digitalminister stoppt angedrohte Facebook-Schliessung   11.09.2023
    Facebook als unverzichtbares Tool für kleine Unternehmen in Thailand

Airbus bei Thai Airways Plänen weiterhin im Fokus   10.09.2023
    Grosseinkauf: Kurzstrecke mit Airbus! Langstrecke mit Airbus oder Boeing?

Asia International Hemp Expo 2023   06.09.2023
    Messe für Produkte aus der Cannabis- und Hanfindustrie

Globale Produktionsdrehscheibe Thailand   03.09.2023
    Der fünftgrösste Motorradproduzent der Welt produziert 2,2 Mio. Motorräder pro Jahr

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: