Bangkok bereitet sich auf Übeschwemmungen vor - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
09.05.2023

Wetter  

Bangkok bereitet sich auf Übeschwemmungen vor

Stadtverwaltung befürchtet Beeinträchtigungen am Wahl-Sonntag

Bangkok bereitet sich auf Übeschwemmungen vor - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Stadtverwaltung von Bangkok hat Bedenken geäußert, dass die anstehenden Wahlen am 26. Mai möglicherweise von Überschwemmungen beeinträchtigt werden könnten. Angesichts des bevorstehenden Monsuns und des hohen Wasserstands des Chao Phraya Flusses befürchten die Beamten, dass bestimmte Gebiete von Bangkok von Überschwemmungen betroffen sein könnten, was die Stimmabgabe für die Wahlen erschweren könnte.

Die Stadtverwaltung hat bereits Maßnahmen ergriffen, um den drohenden Überschwemmungen entgegenzuwirken. Die Kanäle und Abflüsse wurden gereinigt und verstärkte Dämme wurden errichtet, um das Hochwasser in Schach zu halten. Die Beamten arbeiten eng mit der thailändischen Armee zusammen, um sicherzustellen, dass die Wahlen trotz der möglichen Überschwemmungen reibungslos ablaufen.

Die Bürger von Bangkok wurden aufgefordert, wachsam zu sein und bei möglichen Überschwemmungen Vorsicht walten zu lassen. Sie sollten auch sicherstellen, dass sie ihre Stimme rechtzeitig abgeben, um lange Wartezeiten oder mögliche Störungen durch Überschwemmungen zu vermeiden.

Bangkok bereitet sich auf Übeschwemmungen vor - Stadtverwaltung befürchtet Beeinträchtigungen am Wahl-Sonntag Bild 1
Die Stadtverwaltung von Bangkok hat in der Vergangenheit mit saisonalen Überschwemmungen zu kämpfen gehabt, die durch den Monsun und den hohen Wasserstand des Chao Phraya Flusses verursacht wurden. Die Behörden haben jedoch hart daran gearbeitet, die Überschwemmungen in den Griff zu bekommen und die Auswirkungen auf die Stadt und ihre Bewohner zu minimieren.

Die bevorstehenden Wahlen sind ein wichtiger Moment für Thailand und es ist wichtig, dass sie ohne Störungen oder Beeinträchtigungen ablaufen. Die Stadtverwaltung von Bangkok ist bestrebt, sicherzustellen, dass die Wahlen sicher und reibungslos ablaufen und dass die Stimmen der Bürger gehört werden.

Insgesamt ist die Stadtverwaltung von Bangkok wachsam und vorbereitet auf mögliche Überschwemmungen am Tag der Wahlen. Die Bürger von Bangkok sollten sich bewusst sein und darauf vorbereitet sein, ihre Stimme abzugeben, unabhängig von möglichen Wetterbedingungen.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Wetter


Thailand - Hagel, Regen, Stürme und Hitzewelle von 42°C   18.04.2024
    Schwere Wetterbedingungen: Wetterwarnung für 39 Provinzen

Unwetterwarnung - Sommersturm zieht über Nordthailand hinweg   11.04.2024
    Schwere Wetterbedingungen mit Gewittern, starke Winden und Hagel

Katastrophenschutz warnt vor Sommerstürmen in Thailand   08.04.2024
    Unwetterfront über Thailand - Regierung und DDPM in Alarmbereitschaft

Thailand kämpft mit anhaltenden Temperaturrekorden   04.04.2024
    Im Griff der Extremhitze - Behörden raten zum Verbleib im Haus

Alarmstufe: Meteorologisches Amt warnt vor starken Unwettern   20.03.2024
    Sommersturmsaison in Thailand: Schwere Gewitter und Hagel im Anmarsch

Unwetterwarnung für den Zeitraum vom 19. bis 20. März   17.03.2024
    Meteorologisches Amt warnt vor Gewitter, starke Winde und Hagel

Hitzewelle naht - Temperaturen in Thailand von weit über 44 Grad angekünigt   06.03.2024
    Gefühlte Temperaturen erreichen in manchen Provinzen über 51 Grad

Dringende Unwetterwarnung für 46 Provinzen Thailands   23.02.2024
    Schwere Sommergewitter: Heftige Stürme, Hagel und Blitzeinschläge erwartet

Intensiver Regen bringt Tod und Zerstörung nach Südthailand   28.12.2023
    Südthailand im Ausnahmezustand - UPDATE 30.12.2023

Unwetterwarnung für Thailand   12.11.2023
    Schwere Niederschläge können zu Sturzfluten und Erdrutschen führen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wetter
Diese Seite Teilen: