Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
02.05.2024

Bangkok  

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos

1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos - Reisenews Thailand - Bild 1

Fehlende Gehwegplatten, plötzlich auftretende tiefe Löcher und Bürgersteigkanten mit einer Höhe irgendwo zwischen 10 bis 40 cm erfordern einen ständigen Blick nach unten und gesteigerte Aufmerksamkeit. Doch Vorsicht: Bei einem nach unten gerichteten Blick besteht die Gefahr, sich schmerzhafte Beulen an Kopfhöhe zuzuziehen. Überall lauern in Kopfhöhe Hindernisse wie Stromverteiler, schräg angebrachte Stützen für Markisen, zahlreiche Masten und andere unerwartete Gefahren. So sieht das Alltagsleben eines Fussgängers an vielen Strassen Bangkoks aus. Dies soll sich nun ändern!

Die Bürgersteige in Bangkok befinden sich derzeit in einem umfassenden Renovierungsprozess. Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) arbeitet kontinuierlich daran, die Gehwege der Stadt zu verbessern, mit dem Ziel, sie barrierefrei, bequem und einladend zu gestalten. Der erste Schritt dieses umfangreichen Projekts umfasst die Neugestaltung von 1.000 km Bürgersteigen, wobei neue Pfade angelegt, beschädigte Abschnitte repariert und spezielle Anpassungen vorgenommen werden, um sie an die jeweiligen städtischen Gegebenheiten anzupassen.

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos - 1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden Bild 3
Die neu gestalteten Routen werden mit besonderen Merkmalen versehen, darunter künstlerisch gestaltete Kanaldeckel, wie jene auf der Ratchadamri Road und der Ploenchit Road, die sowohl ästhetisch ansprechend sind als auch den Charakter des jeweiligen Viertels widerspiegeln. Die BMA beabsichtigt, dieses Konzept auf weitere Strecken auszuweiten und diese gestalterischen Elemente zu einem Wahrzeichen der Stadt zu entwickeln, ähnlich den berühmten Kanaldeckeln Japans.

Zudem wird ein verbessertes Inline-Drainagesystem implementiert: Die alten Entwässerungskanäle neben den Gehwegen wurden zu Inline-Entwässerungskanälen umgebaut, die das Wasser schneller ableiten und so Überschwemmungen vermeiden helfen.

In engen Gassen und Bereichen, die sich nicht für traditionelle Bürgersteige eignen, wurden Hindernisse beseitigt und kreative Lösungen wie das Aufmalen von Linien zur Kennzeichnung von Fußgängerzonen und die Verwendung von durchlässigem Asphalt um Bäume herum eingeführt, um die nutzbare Gehwegbreite zu maximieren.

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos - 1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden Bild 1
Die verbesserten Bürgersteige werden zukünftig nicht mehr von den bisherigen Problemen wie losen Fliesen oder Schlaglöchern betroffen sein. Eine zusätzliche Betonschicht während der Bauphase wird sie deutlich stabiler machen. Früher führte Sand als Untergrund dazu, dass Regenwasser in die Fugen eindrang, den Sand ausspülte und damit die Struktur schwächte.

Des Weiteren wird die BMA streng darauf achten, dass keine unbefugten Grabungen für die Verlegung von Versorgungsleitungen stattfinden. Sollte dennoch gegraben werden müssen, sind die zuständigen Behörden verpflichtet, das betroffene Gebiet nach Beendigung der Arbeiten in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuführen.

Das neue Regelwerk der Stadtverwaltung Bangkoks umfasst folgende Richtlinien:
Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos - 1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden Bild 2


Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Bangkok


Bangkok revitalisiert Wasserwege mit Elektro-Wassertaxis   11.06.2024
    On-Demand Elektro-Bootstaxis in Bangkok: Testphase beginnt im Juli

Bangkok verschärft Maßnahmen gegen Straßenhändler   31.05.2024
    Gouverneur Chadchart setzt auf Ordnung und Sauberkeit in Bangkok

Bangkoks Grüner Wandel - Gouverneur setzt nachhaltige Projekte um   28.05.2024
    Chadcharts Pläne für eine lebenswertere und gesündere Metropole

Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals   03.05.2024
    Von der Entwässerung zum Touristenmagnet - Ein Modellprojekt für urbane Wasserwege

Geheimtipp Bangkok - Atemberaubendes Dschungelcafé   08.04.2024
    Das Baansuan Sathorn Craft and Green Café ist einfach unglaublich

Die Must-Visit Silvester-Hotspots in Bangkok   28.12.2023
    Feiern bis in die Morgenstunden - Die besten Silvester-Spots in Bangkok

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren   28.12.2023
    Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer

Bangkok verschärft Sicherheitsstandards für Feierlichkeiten   30.10.2023
    Neue Sicherheitsmaßnahmen für Bangkoks Feste nach Tragödie in Seoul

Bang Lamphu - Das alte Bangkok   14.09.2023
    Vanessa & Alex zeigen uns ein kaum entdecktes Viertel in Bangkok

ÖPNV in Bangkok soll erheblich erweitert werden   29.06.2023
    Plan für 29 neue Zugstrecken in Bangkok wird nächsten Monat fertiggestellt

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Bangkok
Diese Seite Teilen: