Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
03.05.2024

Bangkok  

Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals

Von der Entwässerung zum Touristenmagnet - Ein Modellprojekt für urbane Wasserwege

Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals - Reisenews Thailand - Bild 1

Prem Prachakon Kanal Bangkok  Google Karte Prem Prachakon Kanal Bangkok  Google Satellitenbild
Der thailändische Premierminister Srettha Thavisin besuchte kürzlich die Baustelle des Entwicklungsprojekts am Prem Prachakon Kanal in Bangkok, das auf eine umfassende Revitalisierung dieser wichtigen Wasserstraße abzielt. Dieses Projekt, das in seiner strategischen Bedeutung für den Tourismus und die städtische Mobilität in Bangkok nicht unterschätzt werden kann, plant die Transformation des Kanals zu einem zugänglichen und attraktiven Ziel für Touristen sowie zu einer verbesserten Verkehrsader innerhalb der Stadt.

Geschichte und aktueller Zustand des Prem Prachakon Kanals
Der Prem Prachakon Kanal, bekannt für seine zentrale Lage, spielt bereits seit langem eine wesentliche Rolle in der Wassermanagementstruktur Bangkoks. Ursprünglich für die Entwässerung und als Transportroute konzipiert, erlebte der Kanal in den letzten Jahrzehnten einen schleichenden Verfall. Mit dem neuen Entwicklungsprojekt soll der Kanal nicht nur restauriert, sondern auch in ein modernes städtisches Wahrzeichen verwandelt werden.

Maßnahmen und geplante Verbesserungen
Im Rahmen des Entwicklungsprojekts sind mehrere wichtige Bauvorhaben geplant. Neben der Erneuerung der Kanalstrukturen und der Errichtung von Dämmen sollen auch neue Parks und Anlegestellen entstehen. Diese Maßnahmen sind darauf ausgelegt, den Kanal sowohl optisch aufzuwerten als auch seine Funktionalität als Teil des städtischen Wassermanagements zu verbessern. Ziel ist es, die Überflutungsgefahr zu minimieren und die Wasserqualität zu erhöhen.

Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals - Von der Entwässerung zum Touristenmagnet - Ein Modellprojekt für urbane Wasserwege Bild 1
Bedeutung für die Gemeinschaft und den Tourismus
Die Umgestaltung des Prem Prachakon Kanals ist auch mit dem Ziel verbunden, die lokale Gemeinschaft einzubeziehen und zu unterstützen. Die Schaffung von Grünflächen und Freizeitbereichen soll die Lebensqualität der Anwohner steigern und gleichzeitig attraktive Anlaufpunkte für Besucher schaffen. Die Erwartung ist, dass durch diese Neugestaltung der Tourismus in der Region angekurbelt wird und die lokale Wirtschaft direkt von den verbesserten Infrastrukturen profitiert.

Nachhaltigkeit und ökologische Auswirkungen
Ein weiterer Fokus des Projekts liegt auf der ökologischen Nachhaltigkeit. Durch die Implementierung fortschrittlicher Technologien zur Wasseraufbereitung und durchdachte Landschaftsgestaltung wird angestrebt, den Kanal als Modell für ökologische Stadterneuerungsprojekte zu etablieren. Es wird erwartet, dass diese Maßnahmen auch zu einer Verringerung der städtischen Wärmeinsel-Effekte beitragen und die Biodiversität in der Region fördern.


Premierminister Thavisin betonte die Bedeutung dieses Projekts nicht nur als infrastrukturelle Notwendigkeit, sondern auch als Chance, Bangkok als eine für ihre nachhaltige Stadtplanung und ihr Engagement für die Umwelt bekannte Metropole zu positionieren. Die Regierung sieht in der Entwicklung des Prem Prachakon Kanals ein zukunftsweisendes Projekt, das beispielhaft für weitere städtische Entwicklungen in ganz Thailand stehen könnte.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Bangkok


Bangkoks Grüner Wandel - Gouverneur setzt nachhaltige Projekte um   28.05.2024
    Chadcharts Pläne für eine lebenswertere und gesündere Metropole

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos   02.05.2024
    1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden

Geheimtipp Bangkok - Atemberaubendes Dschungelcafé   08.04.2024
    Das Baansuan Sathorn Craft and Green Café ist einfach unglaublich

Die Must-Visit Silvester-Hotspots in Bangkok   28.12.2023
    Feiern bis in die Morgenstunden - Die besten Silvester-Spots in Bangkok

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren   28.12.2023
    Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer

Bangkok verschärft Sicherheitsstandards für Feierlichkeiten   30.10.2023
    Neue Sicherheitsmaßnahmen für Bangkoks Feste nach Tragödie in Seoul

Bang Lamphu - Das alte Bangkok   14.09.2023
    Vanessa & Alex zeigen uns ein kaum entdecktes Viertel in Bangkok

ÖPNV in Bangkok soll erheblich erweitert werden   29.06.2023
    Plan für 29 neue Zugstrecken in Bangkok wird nächsten Monat fertiggestellt

Die MRT Yellow Line in Bangkok geht in den Betrieb   03.06.2023
    Lang erwartetes ÖPNV-Projekt nimmt den vorerst kostenlosen Betrieb auf

Bangkoks krabbelnde Delikatessen   28.05.2023
    360° Geo Reportage - arte HD

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Bangkok
Diese Seite Teilen: