Bayern eröffnet Südostasien-Büro in Bangkok - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
02.06.2022

Sport  

Bayern eröffnet Südostasien-Büro in Bangkok

Legendärer Fußballverein gründet neues Zentrum für die Region

Bayern eröffnet Südostasien-Büro in Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 1

Der FC Bayern München hat in Bangkok nach New York 2014 und Shanghai 2017 nun offiziell sein drittes Büro außerhalb Deutschlands eröffnet.

Nach der Expansion des FC Bayern nach New York im Jahr 2014 und Shanghai im Jahr 2017 wird die Stadt der Engel nun zur Drehscheibe für den Verein, um die Verbindung zu den Fußballfans in Südostasien, Indien und Ozeanien durch aktive Jugendfußballprogramme, Veranstaltungen, Kampagnen und neue Partnerschaften zu festigen und auszubauen.

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn sagte: "Wir freuen uns sehr, unser Büro in Bangkok offiziell zu eröffnen. Unsere Wurzeln liegen in München und Bayern, aber unser Ziel ist ein nachhaltiger, direkter Austausch mit unseren Fans in aller Welt. Fußball verbindet Menschen, und wir freuen uns, dass wir unseren Verein und das, wofür er steht, für die Millionen von Fans in Südostasien noch greifbarer machen können."

Andreas Jung, Bayern-Vorstand für Marketing, sagte: "Die Fußballbegeisterung in Südostasien ist überwältigend, und Bangkok ist die ideale Drehscheibe für diese Region. Wir wissen bereits aus früheren Projekten, dass der Name FC Bayern in Südostasien einen hervorragenden Klang hat. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Aktionen mit den Fans und Partnern hier vor Ort."

Bayern eröffnet Südostasien-Büro in Bangkok - Legendärer Fußballverein gründet neues Zentrum für die Region Bild 1
Maximilian Haschke, Leiter Südostasien bei Bayern, ergänzt: "Die Bayern wollen nicht nur ein Partner aus der Ferne sein. Für uns ist es entscheidend, durch einen intensiven Austausch vor Ort eine direkte Verbindung zu den Fans herzustellen. Der Eröffnung unseres Büros gingen über ein Jahr intensiver Vorbereitungen in Bangkok voraus, um den bestmöglichen Start hinzulegen."

Derzeit gibt es 39 Bayern-Fanclubs in Südostasien. Die Eröffnung des Büros von Bayern München in Bangkok baut somit auf einer bereits etablierten Basis in der Region auf. Der FC Bayern hat 2017 ein Spiel in Singapur ausgetragen und im Jahr 2000 ein Freundschaftsspiel gegen die thailändische Nationalmannschaft in Bangkok bestritten und ist seit Jahrzehnten in der Förderung des thailändischen Jugendfussballs aktiv.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Sport
Diese Seite Teilen: