Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
24.01.2024

Politik  

Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand

Staatsbesuch in Thailand - Steinmeier stärkt bilaterale Beziehungen

Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand - Reisenews Thailand - Bild 1

Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand - Reisenews Thailand - Bild 2

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beginnt am Mittwoch (24. Januar 2024) einen dreitägigen Staatsbesuch in Thailand, auf Einladung von Premierminister Srettha Thavisin. Dies markiert die erste Reise eines deutschen Bundespräsidenten in das südostasiatische Land seit 22 Jahren, wie der thailändische Regierungssprecher Chai Watcharonke mitteilte.

Ein historischer Moment der Zusammenarbeit
Der Höhepunkt des Besuchs wird ein Gespräch zwischen Bundespräsident Steinmeier und Ministerpräsident Srettha am Donnerstag (25. Januar 2024) sein, das Themen wie Handel, Investitionen, Klimawandel und berufliche Bildung behandeln wird, so Chai. Die deutsche Privatwirtschaft wird ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen. Die thailändische Regierung erhofft sich von dem Treffen einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

Nach dem Gespräch ist eine gemeinsame Pressekonferenz von Premierminister Srettha und Bundespräsident Steinmeier geplant, gefolgt von einem gemeinsamen Mittagessen, fügte Chai hinzu.

Besuchsprogramm
Der Bundespräsident plant zudem, einige Industrien zu besuchen, in denen Deutschland erhebliches Entwicklungspotenzial sieht, darunter gas- und elektronikbasierte Automobilhersteller sowie ein schwimmendes Solar-Hybrid-Kraftwerk und ein Unternehmen für nachhaltigen Reisanbau.

Die Reiseroute des Bundespräsidenten umfasst auch touristische Stätten wie den Pha Taem Nationalpark in Ubon Ratchathani und das Museum für zeitgenössische Kunst (MOCA) in Bangkok, um den Wissens- und Kulturaustausch zu fördern, so der Sprecher.

Ein Schritt zur Stärkung der bilateralen Beziehungen
Premierminister Srettha betonte, dass der Besuch von Bundespräsident Steinmeier ein bedeutender Schritt zur Stärkung der Beziehungen zwischen beiden Ländern sei. Er könnte dazu führen, dass Thailand Deutschland in Zukunft als strategischen Partner aufnimmt und das weltweite Vertrauen in Thailand stärkt, so der Sprecher weiter.

Steinmeiers Reise ist nicht nur der erste Besuch eines deutschen Bundespräsidenten in Thailand seit 2002, sondern auch der erste offizielle Empfang eines Staatsoberhauptes für Premierminister Srettha seit seinem Amtsantritt im letzten Jahr, betonte Chai.


Mehr zum Thema Politik


Steinmeier und Srettha erkunden gemeinsame Wirtschaftsinitiativen   26.01.2024
    Thailand und Deutschland planen strategische Allianz im Bereich erneuerbare Energien und E-Fahrzeugen

Facebook-Posts führen in Thailand zu unfassbarer Rekordstrafe   20.01.2024
    50 Jahre Haft für 30-Jährigen wegen Majestätsbeleidigung

12 Thais in Israel bei den Angriffen der Hamas getötet   10.10.2023
    Tote, verletzte und entführte thailändische Staatsbürger - Thai-Regierung will evakuieren

Frauen übernehmen Führung im thailändischen Tourismus   05.09.2023
    Sowohl das Tourismusministerium als auch der Chefposten der TAT in weiblicher Hand

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket   27.08.2023
    Erste Amtshandlung betont den Stellenwert des Tourismus

Thailand hat nach Monaten einen neuen Premierminister   23.08.2023
    Nach Monaten endloser Mauscheleien, wird in Thailand eine Regierung gebildet

Ausgebotet - Wahlgewinner Pita kann kein Premier werden   18.08.2023
    Politische Manipulation - Das Spiel mit dem Schein der Demokratie

Nichtzulassung von Pita für zweiten Wahlgang evt. verfassungswidrig   21.07.2023
    Thailändische Rechtsexperten haben die Entscheidung des Parlaments angefochten

Abstruser Umgang mit dem Willen der Wähler   20.07.2023
    Verfassungsgericht zerstört Hoffnungen auf Demokratie

Kampf gegen die Mauer aus Senatoren der Militär Junta   19.07.2023
    Zweiter und voraussichtlich letzter Versuch Pita ins Amt zu bringen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Politik
Diese Seite Teilen: