Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
14.08.2020

Corona Tests in Thailand

Wenige erfasste Infektionen wegen wenigen Tests - stimmt das?

 Reisenews Thailand - 1
Viele behaupten, die geringen Infektionszahlen in Thailand seien den wenig gemachten Tests zu schulden. Aber in Wirklichkeit wird nur andersrum ein Schuh draus. Die wenigen Infizierten lassen weniger Tests zu.

Getestet wurden Pfleger, alle Ärzte, Einreisende mehrfach, all deren Kontaktpersonen und wenn ein Fall entdeckt wird, wie beispielsweise der infizierte Diplomaten in Rayong, dann wurde immer mehr getestet als in anderen Ländern. In Rayong hat man wegen diesem einzigen Infizierten 9.000 Leute getestet.

Schon in den ersten Wochen wurden 400.000 Tests gemacht. Zusätzlich wurde jeder Reisende auf Temperatur gemessen, ebenso Menschen, die öffentliche Gebäude oder Veranstaltungen aufsuchen und alle deren Temperatur 37,2 (ca.) überschreitet, wurden getestet.

 Reisenews Thailand 0
Was da getan wird ist erheblich mehr als in den EU Ländern, wo ja nur Infektionsketten oder Menschen mit eindeutigen Symptomen getestet werden. Dass die Gesamtzahl der Tests erheblich geringer ist, als beispielsweise in Deutschland ist ganz einfach mit der Tatsache zu erklären, dass es nur einen minimalen Bruchteil an Infizierten gibt. Wer keine Infizierten hat, hat auch nichts zu testen, es sei denn er würde sich auf die Strasse stellen und testen, was aber wenig hilfreich wäre.

Die Testrate liegt bei 0,86%, also rund 630.000 Tests bei 3.300 Infektionen. Man hat also pro Fall 191 Tests gemacht, was sehr viel ist im Vergleich zu Deutschland, wo pro Fall nur ca. 36 Test gemacht wurden (8,5 Mio Tests auf 230.000 Infizierte).

 Reisenews Thailand 0

Hilfreiche App

Durch die Kontaktverfolgungs-App Thai-Chana, die jeder, der öffentliche Gebäude, Shopping-Zentren oder Veranstaltungen nutzen möchte, installiert haben sollte oder muss, ist eine sehr gute Nachverfolgung von Infektionsketten möglich. Nun ja, so etwas wie Datenschutz kennt die App nicht und sie ist auch nicht nur eine Kontakt-App ohne Datenspeicherung wie beispielsweise in Deutschland, sondern eine Anwendung die alle Standorte eines jeden Users schön auf diverse Server legt. Totale Kontrolle und wenig Datenschutz, aber sehr viel Virenschutz.

Keine Neuinfektionen

In Thailand gibt es, obwohl das Land als erstes nach China vom Corona Virus betroffen war (Januar), nach heutigen Stand 3.359 Fälle von denen 3.169 genesen sind. Insgesamt sind 58 Todesopfer zu beklagen. Die Letzte Neuinfektion innerhalb des Landes war vor 75 Tagen. Nur bei repatriierten Bürgern werden innerhalb der strengen Quarantäne täglich 1-2 Fälle entdeckt. Theoretisch ist Thailand Corona frei. Thailand Wunderland?

Die thailändischen Behörden sind sehr erfahren im Umgang mit Epidemien und sind im Moment die erfolgreichste Nation in der Bekämpfung von Covid-19 weltweit.
Diese Seite Teilen: