Covid-Kurzmeldungen Thailand - 27.Juni 2021 - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
27.06.2021

Covid-19  

Covid-Kurzmeldungen Thailand - 27.Juni 2021

Infektionszahl steigt - Bangkok greift ein - Phuket Flugverkehr & ASH Hotels

Covid-Kurzmeldungen Thailand - 27.Juni 2021 - Reisenews Thailand - Bild 1

Entwicklung der Infektionen

Anzahl der Todesopfer

Thailand meldete heute 3.995 neue bestätigte Fälle von COVID-19 und 42 weitere Todesfälle durch die Coronavirus-Epidemie. Das Land hat nun 11 Tage in Folge eine tägliche Fallzahl von über 3.000 gemeldet. Bangkok führt nach wie vor die Liste der Regionen mit der höchsten Anzahl an neu gemeldeten

Thailand hat sich jetzt selbst in eine Liste von Ländern aufgenommen, die aufgrund der COVID-19-Situation als "hohes Risiko" eingestuft werden. Zweimal im Monat veröffentlicht das thailändische Ministerium für Seuchenkontrolle eine Liste mit Ländern, die als geringes, mittleres und hohes Risiko eingestuft werden. In der jüngsten Liste wird Thailand als Hochrisiko-Land" geführt, zusammen mit Ländern wie Indien, Brasilien und den Philippinen. Die Nachricht kommt, da die Vereinigten Staaten vor kurzem eine Reisewarnung für Thailand herausgegeben haben, in der sie ihre Bürger auffordern, "Reisen nach Thailand aufgrund von COVID-19 zu überdenken".


Bangkok mit neuen Restriktionen

Thailand hat am Sonntag neue Restriktionen rund um seine Hauptstadt angekündigt, um den schlimmsten Coronavirus-Ausbruch des Landes zu bekämpfen. Neben Bangkok gelten die Einschränkungen für Nonthaburi, Pathum Thani, Samut Prakan, Samut Sakhon und Nakhon Pathom.

Die neuen Maßnahmen, die ab Montag für 30 Tage in Kraft treten, beinhalten ein Verbot für Restaurantbesuche in der Hauptstadt Bangkok und in fünf umliegenden Provinzen, wie aus einem Dokument hervorgeht, das im königlichen Amtsblatt des Landes veröffentlicht wurde.
Einkaufszentren in Bangkok und den fünf Provinzen müssen um 21 Uhr geschlossen werden, und Partys oder Feiern oder Aktivitäten, bei denen sich mehr als 20 Personen versammeln, werden für die gleiche Dauer verboten.





Phuket Flugverkehr & Einreise

Flüge nach Phuket
Der Chef der thailändischen Tourismusbehörde Yutthasak gibt an, dass bis Ende Oktober wieder 32 Fluggesellschaften die Insel Phuket anfliegen würden. Im Juli würden es 426 Flüge nach Phuket sein und einige davon wären Fluggesellschaften, die noch nie nach Phuket geflogen seien. Von Europa aus fliegen die THAI und QATAR, EMIRATES, SINGAPORE und ETIHAD die Phuket ab Juli an ( Abflugstage und Flugzeiten). Er äusserte, dass die Touristen ihre Reisepläne bis zum letzten Moment hinauszögern und viele auf die Bekanntgabe der Phuket Sandbox Regelungen im Amtsblatt der Regierung warten.

Wir würden nun eher meinen, dass die Tourismusbehörde und das Aussenministerium es verschlafen haben, rechtzeitig die Möglichkeit einzuräumen, dass Reisende Ihr verpflichtendes CEO (Einreisezertifikat) bekommen können. Wenn Reisende am 1. Juli ankommen sollen, dann könnte es etwas schwierig sein, wenn der Antrag auf dieses Zertifikat erst 3 Tage zuvor gestellt werden kann und dazu aber die Flüge und Hotels vorab schon fix gebucht sein müssen. Dieses Risiko gehen viele nicht ein.


Phuket ASH+ Hotels

Covid-Kurzmeldungen Thailand - 27.Juni 2021 - Infektionszahl steigt - Bangkok greift ein - Phuket Flugverkehr & ASH Hotels Bild 2
Für Selbstbucher sind inzwischen viele günstige Hotelpakete mit ASH+ Siegel für Phuket im Angebot. Preise ab knapp unter 9.000 Baht für einfachere, ab 12.000 Baht für 4 Sterne Hotels sind mehr als attraktiv, wenn man bedenkt, dass es 14 Übernachtungen sind. Damit startet das Angebot bei rund 650.- Baht pro Nacht, also etwa 17.- EUR.

Auch im Luxussegment sind wirklich Schnäppchen zu machen. So kostet der Aufenthalt für 14 Nächte in einer 60qm grossen Pool Villa in den Bandara Villas 46.200 Baht, also 3.300 Baht bzw. knapp 90.- EUR pro Nacht. In etwa den selben Preis gibt es im Wyndham Grand Phuket für eine sogar 80qm grosse Villa mit eigenem Pool.

Wem das alles noch zu eng ist, der kann in den Trisara Phuket Villas aber auch etwas mehr anlegen. Dort gibt es für 703.- EUR/Nacht eine nette Pool Villa mit 240qm… also ganz wie zuhause…

⇒Phuket ASH+ Hotels




⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: