Covid-Test vor der  Einreise reicht nicht - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
15.12.2020

Covid-19  

Covid-Test vor der Einreise reicht nicht

Keine Möglichkeit auf die 15-tägige obligatorische Quarantäne zu verzichten

Covid-Test vor der  Einreise reicht nicht - Reisenews Thailand - Bild 1

Immer wieder kommt die Forderung auf, dass die thailändische Regierung die 2-wöchige obligatorische Quarantäne doch abschaffen solle, damit wieder mehr Touristen ins Land kämen. Begründet wird das damit, dass ja jeder Einreisende vor dem Abflug getestet würde und damit Covid-19 ja kein Problem darstellen könne. Was jedoch immer wieder vergessen wird, sind die 5-14 Tage Inkubationszeit. Beinahe täglich werden Tage nach der Einreise einzelne Fälle in den ASQ-Hotels (Alternative State Quarantine) entdeckt

Alleine heute wurden 9 Infizierte Touristen in den Quarantäneeinrichtungen gemeldet. Ein 6 Monate alter britischer Junge, 2 Schweizer Staatsangehörige im Alter von 50 und 57 Jahren, 2 Amerikaner im Alter von 52 und 60 Jahren, ein 42-jähriger Rumäne, ein 30-jähriger Äthiopier und 2 Niederländische Staatsangehörige im Alter von 44 und 38 Jahren wurden positiv auf Covid-19 getestet.

Somit werden sich alle, die für die nächste Zeit mit einem Thailandaufenthalt liebäugeln, entweder mit dem 2-wöchigen Zwangsaufenthalt leben müssen, oder Ihre Planungen weit nach hinten verschieben. Die Regierung plant mit den ersten Impfungen für Frühsommer und bevor nicht ein grösserer Teil der thailändischen Bevölkerung geimpft ist, wird es keine Öffnung bei der Einreise geben. Ob die Regierung eine Impfung des Urlaubers akzeptiert und geimpfte Gäste ohne Quarantäne einlassen wird, ist bisher noch nicht bekannt. So gehen wir vorerst davon aus, dass eine Quarantäne freie Einreise keinenfalls vor Spätherbst oder Winter 2021 möglich sein wird.

Laut dem Center for Covid-19 Situation Administration wurden 9 neue Covid-19-Fälle in Quarantäne entdeckt, darunter ein 6 Monate alter Junge. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in Thailand erhöht sich auf 4.246 mit 3.949 Gesundeten und 60 Todesfällen. Derzeit werden 237 Menschen wegen des Coronavirus medizinisch behandelt.

Mehr zum Thema Covid-19


Enormer Anstieg der Covid-Neuinfektionen   09.07.2022
    Mehrere Cluster lassen die Infektionszahlen stark ansteigen

Thailand will Maskenpflicht abschaffen   24.05.2022
    Die Lockerung der Pandemiebeschränkungen soll bereits Mitte Juni in Kraft treten

Auch nach Erklärung zur Endemie weiterhin Maskenpflicht   12.05.2022
    Das Tragen von Masken könnte noch für längere Zeit obligatorisch sein

Trauriger Rekord mit über 100 Covid-Opfern am Tag   11.04.2022
    Kliniken müssen sich auf weiteren Anstieg von Covid-Patienten nach Songkran vorbereiten

Kontaktpersonen von Infizierten müssen für 10 Tage in Quarantäne-Hotels   24.03.2022
    PHUKET: Touristen mit hohem Kontaktrisiko müssen in Phuket weiterhin unter Quarantäne bleiben

Thailändisches Kabinett verlängert die Covid-19-Notverordnung erneut   23.03.2022
    Weiter Ausnahmezustand bis zum 31. Mai

Rückkehr von Test & Go gefordert   18.01.2022
    Gesundheitsminister will Wiedereinführung vorschlagen

Covid-Versicherung für Reisende mit leichten Symptomen   13.01.2022
    Thailand will Deckungslücke ausländischer Versicherungen schliessen

Gesundheitsminister schlägt Abschaffung quarantänefreier Einreise vor   20.12.2021
    Anutin will Wiedereinführung einer obligatorischen Quarantäne und Abschaffung von Test & Go

Covid-News Thailand - 14. Dez. 2021   14.12.2021
    Infektionen, Impfungen, Hospitalisierungen, Ländervergleich

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: