Die vollständigen offiziellen Quarantäneregeln ab 1. Oktober - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
30.09.2021

Die vollständigen offiziellen Quarantäneregeln ab 1. Oktober

Hier findest Du alle aktuellen Infos zur Einreise nach Thailand

Die vollständigen offiziellen Quarantäneregeln ab 1. Oktober - Reisenews Thailand - Bild 1

Die neuen offiziellen Quarantäneregeln, veröffentlicht von der königlich thailändischen Botschaft Berlin. Stand 28.Sept.2021.

Einreise außerhalb von Phuket oder Koh Samui

Eine Quarantänepflicht von 7 Tagen, wenn sie mindestens 14 Tage vor der Einreise eine vollständige Immunisierung gegen Covid-19 erhalten haben. Sie haben in diesem Falle nachzuweisen, dass sie vollständig geimpft sind. Eine Kombination von verschiedenen Impfstoffen bei der erst-und Zweitimpfung ist möglich.

Eine Quarantänepflicht von 10 Tagen, wenn sie noch nicht geimpft oder nicht vollständig geimpft sind. Auch Kinder, die noch nicht geimpft sind, unterliegen der Quarantänepflicht von 10 Tagen. Mitreisende Eltern, die schon vollständig geimpft sind, müssen sich mit ihren ungeimpften Kindern in die zehntägige Quarantäne begeben.


Einreiseregeln Phuket und Koh Samui

Einreise nach Phuket oder Koh Samui

Für Einreisende, die unter dem Sandbox-Programm reisen möchten (Phuket, Koh Samui), ist die Quarantänepflicht auf sieben Tage reduziert worden, wenn sie mindestens 14 Tage vor der Einreise eine vollständige Immunisierung erhalten haben.

Sie haben nachzuweisen, dass sie schon vollständig geimpft sind, wobei nun eine Kreuzimpfung mit zwei verschiedenen Impfstoffen zulässig ist. Kinder unter 18 Jahren die noch keine Schutzimpfung gegen Covid-19 erhalten haben, dürfen mit ihren Eltern einreisen.

Das thailändische Ministerium für Gesundheit hat folgende sieben Impfstoffe zugelassen: Sinovac, AstraZeneca,Pfizer-BionTech, Johnson&Johnson, Moderna, Sinopharm und Sputnik.

Einreisende, die ab dem 1. Oktober 2021 in Thailand ankommen, deren Einreisegenehmigung (Certificate of Entry) aber vor dem 28. September 2021 ausgestellt wurde, dürfen diese für die Einreise weiterhin benutzen. Sie benötigen keine neue Registrierung. Bei Ankunft in Thailand wird der Impfnachweis der Reisenden kontrolliert und entsprechend den oben genannten Maßnahmen, die Quarantänedauer reduziert.




Ergänzungen von der Redaktion


Video Erklärvideo zum COE (engl.)
Start Video Erklärvideo zum COE (engl.)

Maskenpflicht in ganz Thailand
In ganz Thailand gilt weiterhin die Maskenpflicht, sowohl in Gebäuden als auch im Freien. Bars und Unterhaltungsbetriebe bleiben vorerst geschlossen. Der Verkauf von Alkohol in Restaurants ist in den meisten Provinzen komplett verboten, lediglich in Phuket darf momentan bis zwei 22:00 Uhr das eine oder andere Bierchen bestellt werden. In vielen Provinzen gilt eine nächtliche Ausgangssperre zischen 22:00 und 04:00 Uhr.

Wir gehen davon aus, dass ab November ein Großteil dieser Regelungen entfallen wird und für geimpfte Touristen eine Quarantäne freie Einreise ermöglicht wird.

Offizielles Dokument der Thailändischen Botschaft
Diese Seite Teilen: