Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
17.01.2024

Verkehr  

Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya

Deutscher Co-Pilot überlebt, österreichischer Pilot verstorben - Heldenhafter Kuhhirte hilft

Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya - Reisenews Thailand - Bild 1

In der Nähe des Urlaubsortes Pattaya passte ein Hirte auf seine Kühe auf, als er plötzlich eine laute Explosion vernahm. Nur wenige Meter von ihm entfernt fiel ein Flugzeugteil vom Himmel. Der Grund für dieses tragische Ereignis war der Zusammenstoß eines Leichtflugzeugs mit einem Tamarindenbaum, gefolgt von einem Absturz auf ein Reisfeld, wie von The Pattaya News berichtet.

Der aufmerksame Kuhhirte zögerte nicht und alarmierte sofort die Rettungskräfte. Gemeinsam mit anderen Anwohnern eilte er zur Unfallstelle, wo sie erfolgreich den deutschen Co-Piloten aus den brenneden Trümmern des Flugzeugs befreien konnten, so die Nachrichtenseite.

Erstaunlicherweise überlebte der 51-jährige Mann dieses schreckliche Ereignis. Berichten zufolge steht er unter Schock und hat sich lediglich zwei gebrochene Knöchel zugezogen. Der Pilot des Flugzeugs, ein Österreicher, verlor hingegen sein Leben und wurde im Wrack gefunden, wie von der Pattaya Mail berichtet.

Die Trümmer des Flugzeugs verteilten sich auf dem gesamten Reisfeld, und die einstige kleine, weiße Maschine ist nun nur noch ein Wrack. Trotz des verheerenden Absturzes hat der deutsche Co-Pilot, der sich in diesem Flugzeug befand, großes Glück gehabt und lediglich zwei gebrochene Knöchel erlitten.

Der verletzte Deutsche wird derzeit in einem thailändischen Krankenhaus medizinisch versorgt. Gleichzeitig hat die thailändische Zivilluftfahrtbehörde eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursache des Absturzes des Flugzeugs mit der Kennung U-H77 zu klären. Vorläufigen Erkenntnissen zufolge handelte es sich um einen legalen Flug, und das Flugzeug war ordnungsgemäß registriert, wie von Pattaya News berichtet.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Verkehr


Thai VietJets Politik für behinderte Passagiere unter Beschuss   01.03.2024
    Skandal? Thai VietJet verweigert gebuchten Fluggästen mit Behinderung die Mitnahme

Premier nach Besuch der Suvarnabhumi Airports sauer   27.02.2024
    Überprüfung mittels eines Überraschungsbesuches läuft nicht gut

Thailands Flugbehörde verschärft die Regeln für Powerbanks   26.02.2024
    Nach Explosion an Bord - Neue Limits für das Mitführen von Powerbanks und Batterien

Phuket Airport - Kapazitätsengpässe und Erweiterungspläne   23.02.2024
    Wichtigster Flughafen in Thailands Süden - Antwort auf steigende Passagierzahlen

Innovation trifft Kulturerbe - Autonomer Bus im historischen Ayutthaya   19.02.2024
    Thailands erster fahrerloser Elektrobus bietet kostenlose Entdeckungstouren

Schnellere Einreise - 200 zusätzliche Beamte für Suvarnabhumi   19.02.2024
    Nach Drohung der Regierung ergreifen Verantworliche neue Maßnahmen

Thailands Verkehrsminister droht Thai Airways mit Vertragskündigung   14.02.2024
    Schwache Leistungen des Thai Air Ground Service füht zu Beschwerden

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge   09.02.2024
    Wechsel zu GE-Triebwerken: Ein neues Kapitel für die THAI

Airport Ansturm erwartet - mit Wartezeiten muss gerechnet werden   02.02.2024
    Airport erwartet 2,36 Millionen Passagiere während des chinesischen Neujahrsfestivals

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal   23.01.2024
    Phuket setzt auf Wasserflugzeuge, um den Küstentourismus anzukurbeln

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: