Eines der schönsten Hotels Thailands wird versteigert - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
22.12.2022

Wirtschaft  

Eines der schönsten Hotels Thailands wird versteigert

Das traumhafte The Dhara Dhevi in Chiang Mai kommt erneut unter den Hammer

Eines der schönsten Hotels Thailands wird versteigert - Reisenews Thailand - Bild 1

Eines der schönsten Hotels Thailands wird versteigert - Reisenews Thailand - Bild 2

Als das 123-Zimmer-Hotel 2002 eröffnet wurde, erregte es mit seiner einzigartigen Architektur im alten Lanna-Stil weltweite Aufmerksamkeit von thailändischen und ausländischen Touristen und Architekten.

Es wurde jedoch durch die Covid-19-Krise stark in Mitleidenschaft gezogen und Anfang 2020 vorübergehend geschlossen. Im Juni 2020 stellte es einen Antrag auf Sanierung des Unternehmens, der jedoch im November desselben Jahres vom Berufungsgericht abgelehnt wurde, so dass das Hotel in Konkurs gehen musste.

Inter Far East Energy Corp (IFEC) kaufte das Hotel im Dezember 2015 für 4,3 Milliarden Baht. Der Preis umfasste Aktien und Schulden. Bei der letzten Auktion hatte die IFEC-Tochter Inter Far East Thermal Power (I Thermal) mit einem Gebot von 2,012 Milliarden Baht den Zuschlag erhalten. Sie zahlte eine Kaution von 110 Millionen Baht, versäumte es jedoch, den Restbetrag vor Fälligkeit zu begleichen. Die Behörde beschlagnahmte die Kaution und beschloss, das Hotel erneut zu versteigern.

Das Fünf-Sterne-Hotel Dhara Dhevi in Chiang Mai wird nun im Januar erneut versteigert, wobei der Startpreis von 2,11 Milliarden Baht bei der Auktion im Jahr 2021 auf 2,01 Milliarden Baht (54 Mio. EUR) gesenkt wurde, teilte das Legal Execution Department mit.

The Dhara Dhevi

The Dhara Dhevi - Bild 1 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 2 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 3 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 4 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 5 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 6 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 7 - mit freundlicher Genehmigung von  The Dhara Dhevi - Bild 8 - mit freundlicher Genehmigung von
Die Behörde wird die Versteigerung der Immobilie von Januar bis Mai durchführen. Die erste Sitzung der Auktion wird am 27. Januar im Vollstreckungsamt von Chiang Mai stattfinden, teilte die Behörde mit.

Sollte während der ersten Sitzung kein Interesse bekundet werden, werden die folgenden Sitzungen am 17. Februar, 10. März, 31. März, 21. April und 12. Mai abgehalten, so die Behörde. Der Preis wird bei jeder weiteren Sitzung um 10 % gesenkt, wobei der Preis nicht unter 30 % des ursprünglichen Auktionspreises fallen darf. (40 Mio EUR)

Also stellt schon mal Eure Portokasse und tauscht die gegen ein wirklich vorzügliches Hotel.

Mehr zum Thema Wirtschaft


THAI verkauft gesamte Boeing 777 und A380 Flotte   19.05.2024
    Flottenumbau bei Thai Airways: Verkauf von älteren Flugzeugen abgeschlossen

Von Schulden zu Gewinnen: Thailands Airline auf Erholungskurs   13.05.2024
    Kritische Stimmen - Preissteigerungen und Servicequalität unter der Lupe

Songkran-Festival übertrifft Thailands wirtschaftliche Erwartungen   25.04.2024
    Milliardeneinnahmen durch Thailand’s Neujahrs- und Wasserfest

Hotels im Süden Thailands profitieren von Besucheransturm   09.03.2024
    Massenweise Buchungen treiben die Preise nach oben

Thailand setzt auf deutsche Expertise für die E-Autoproduktion   25.02.2024
    Vize-Premier bereitet den Boden für eine nachhaltige Fahrzeugindustrie mit deutscher Hilfe

Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga   19.01.2024
    Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: