Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
09.06.2021

Covid-19  

Entscheidung des Kabinetts zur Wiedereröffnung vertagt

Weitere Details zum Sandbox-Plan müssen dem Kabinett vorgelegt werden

 Reisenews Thailand - 1
 Reisenews Thailand - 2
Viele hatten sich erhofft, am gestrigen Dienstag endlich eine Entscheidung und die endgültigen Details zum Plan, Phuket für geimpfte Touristen ab dem 1.Juli zu öffnen, zu erfahren. Zu diesem Zweck traf sich das Kabinett in Bangkok. Die Abgeordneten stimmten im Prinzip der sogenannten Phuket Sandbox zu, einem Programm zur Wiedereröffnung des Tourismus, das im nächsten Monat als Auftakt für die Wiedereröffnung der zehn beliebtesten Reiseziele Thailands starten soll.

Der von der Tourism Authority of Thailand (TAT) vorgeschlagene Plan zur Wiedereröffnung des Tourismus, der im dritten und vierten Quartal dieses Jahres umgesetzt werden soll, wurde bereits vom Centre for Economic Situation Administration(Cesa) im Grundsatz genehmigt, sagte Premierminister Prayut Chan-o-cha nach der wöchentlichen Kabinettssitzung.

Beginnend mit der Ferieninsel Phuket wird der Wiedereröffnungsplan ab dem 1. Juli Touristen aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Risiko empfangen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind, sagte der Premierminister. Ungefähr 400.000 Menschen in Phuket, oder mehr als 60% der Gesamtbevölkerung, seien bereits gegen Covid-19 geimpft worden. Ausländische Touristen, die Phuket im Rahmen dieses Tourismusförderungsprogramms besuchen wollen, müssen mindestens 14 Tage vor der Reise einen Nachweis über ihre vollständige Impfung gegen Covid-19 vorlegen, zusammen mit einem Dokument, das die Einreiseerlaubnis nach Thailand betrifft, sagte er. Während ihres Aufenthaltes müssen sich diese Touristen einer Reihe von Covid-19-Tests unterziehen, so der PM.

 Reisenews Thailand 0
Die Implementierung der Phuket Sandbox wird ein Test für Thailands Fähigkeit sein, ein Gleichgewicht zwischen der Aufrechterhaltung der öffentlichen Gesundheitssicherheit und der Notwendigkeit, die Wirtschaft zu retten, zu finden, äusserte Prayut. Man wolle noch Verbesserungen vornehmen, die eine gute Balance zwischen wirtschaftlicher Erholung und Sicherheit garantieren. Das Programm sei zu diesem Zeitpunkt nicht abgesagt oder offiziell verschoben, nur dass das Kabinett in naher Zukunft auf die Angelegenheit zurückkommen würde und noch nicht offiziell abgesegnet sei, um in die Royal Gazette zu gehen. Der Plan bliebe im Prinzip genehmigt, müsse aber angepasst werden.

Der Plan zur Wiedereröffnung wird nun ein letztes Mal von der Cesa auf die vom Kabinett gestern empfohlenen Details hin überprüft und dann dem Kabinett erneut zur Bestätigung vorgelegt. Da das nur einmal wöchentlich (immer Dienstags) tagt, hoffen wir mal, dass es mit einer endgültigen Entscheidung dann nächste Woche klappt...
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: