Erstmalig A380 Airbus auf dem Don Muang Airport - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
08.09.2022

Wetter  

Erstmalig A380 Airbus auf dem Don Muang Airport

Erste Landung eines A380 wegen heftiger Wetterkapriolen in Bangkok

Erstmalig A380 Airbus auf dem Don Muang Airport - Reisenews Thailand - Bild 1

Schwere Rewgenfälle und Stürme am Mittwochabend veranlassten einen Airbus A380 der Emirates Airline zur Umleitung auf den Don Mueang International Airport - das erste Mal, dass der größte Passagierjet der Welt auf Bangkoks zweitem Flughafen landen musste.

Das Aeronautical Radio of Thailand (Aero Thai) erklärte am Donnerstag die außergewöhnliche Landung von Flug EK363, der um 21.40 Uhr sicher auf der westlichen Landebahn 21R des Flughafens Don Mueang aufsetzte.
Die Maschine wurde anschließend aufgetankt und flog um 1.08 Uhr am Donnerstag zum Flughafen Suvarnabhumi.

Nach Angaben von Aero Thai kam der Flug aus Guangzhou und war für eine Landung in Suvarnabhumi vorgesehen. Ein heftiger Regenschauer verhinderte jedoch die Landung, so dass die Maschine mehr als 50 Minuten über Suvarnabhumi kreisen musste, woraufhin der Pilot um die Erlaubnis bat, stattdessen auf Don Mueang zu landen.

Nach Angaben von Aero Thai verfügt der internationale Flughafen Don Mueang zwar über Start- und Landebahnen, die für den Airbus A380 geeignet sind, doch aufgrund des Parkplatzes und des Passagierterminals ist der Flughafen unter normalen Umständen nicht für das Riesenflugzeug geeignet. Aero Thai fügte hinzu, dass mehrere andere Flüge am Mittwochabend um die Erlaubnis baten, entweder zum Don Mueang oder zum U-Tapao International Airport umzuleiten.

Mehr zum Thema Wetter


Kälteeinbruch und Wetterwarnungen für Teile Thailands   30.01.2023
    Warnung vor Wellen mit über 4 Meter im Süden - fallende Temperaturen im Norden

Unwetter und Überschwemmungen in Thailands Süden   20.01.2023
    Verstärkter Monsun bingt Sturm und grosse Wassermassen

Temperaturen sinken die nächsten vier Tage weiter   16.12.2022
    Kälte im Norden, Starkregen und Überschwemmungsgefahr im Süden

Kältefront im Norden und in Zentralthailand   12.12.2022
    Bodenfrost am Doi Inthanon im Norden, Unwetter und Starkregen im Süden

Unwetter im Süden Thailands ab 8. Dezember erwartet   06.12.2022
    Hochwasser- und Überflutungswarnung für 11 südliche Provinzen

Kälte im Norden - Unwetter im Süden   06.11.2022
    30 Grad plus und Starkregen im Süden - 12 Grad und Sonnenschein im Norden

Immer noch Überschwemmungen in Zentralthailand und im Isaan   26.10.2022
    Viele Evakuierte können bis heute noch nicht in ihre Häuser zurückkehren

Wetteramt warnt vor weiteren Sturzfluten   22.10.2022
    Starkregenwetter, Überflutungen und Erdrutschgefahr im Süden bleiben bis Ende des Monats

Flut News 20. Okt. 2022 - Phuket und Khao Lak   21.10.2022
    Wohnheim eingestürzt - Flughafen ohne Strom - Zahlreiche Erdrutsche

Erdrutsche und Überflutungen auf Phuket   20.10.2022
    Die Vorhersagen des Wetteramtes haben sich leider bewahrheitet

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wetter
Diese Seite Teilen: