Es tut sich was bezüglich Umweltschutz - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
18.04.2018

Es tut sich was bezüglich Umweltschutz

Die Inseln Samui, Tao und Phangan haben sich zusammengetan um die herrlichen Riffe zu retten.

Es tut sich was bezüglich Umweltschutz - Reisenews Thailand - Bild 1

Es soll das Ankern in der Nähe der Riffe verboten werden, das Füttern der Fische und das Fischen im Allgemeinen. 1,4 Millionen Touristen haben die drei Inseln letztes Jahr besucht, in einem der 1.252 Hotels übernachtet und dabei viel Müll und Abwasser produziert.
So soll nun auch die Einleitung von Brauch- und Schmutzwasser ins Meer verboten werden.
Die Geschäftsleute haben 90 Tage Zeit, die Pläne umzusetzen.

Nun sind wir gespannt, ob und wie sich das umsetzen lässt...




Mehr zu den Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao
Diese Seite Teilen: