Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
04.06.2019

Feuer auf dem Chatuchak Markt in Bangkok

Rund 200 Geschäfte betroffen

 Reisenews Thailand - 1
 Reisenews Thailand - 2
Das am Wochenende ausgebrochene Feuer auf dem Chatuchak Weekend Markt, konnte dank dem beherzten Eingriff der Feuerwehr zügig gelöscht werden. 20 Feuerwehrautos waren unterwegs und die Feuerwehrleute konnten die Flammen nach rund 1,5 Stunden in den Griff bekommen.

Man geht zur Zeit davon aus, dass der durch überlastete elektrische Leitungen ausgelöst wurde, die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen. Veröffentlichte Zahlen sprechen von rund 200 abgebrannten oder durch Löschwasser beschädigten Geschäften auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern, was aber in sich sehr widersprüchlich ist. Das wären nur 5qm pro Laden inkl. den Wegen…

Zum Zeitpunkt des Brandes, der gegen 21 Uhr ausbrach, war der Markt bereits geschlossen, so dass die Feuerwehr viele der bereits verschlossenen Geschäfte mit Gewalt aufbrechen musste um innen zu löschen.


 Reisenews Thailand 1

Ausgebrochen ist der Brand in der Sektion 25 und hat dann auch die Sektionen 20 und 22 erreicht. Diese werden wohl eine Zeit geschlossen bleiben, aber der der riesige „Rest“ des Marktes wird am Samstag wieder für tausende von Besuchern und Kunden bereit sein. Da der Markt als einer der grössten Märkte der Welt gilt und sich insgesamt rund 9.000 Geschäfte auf 1,1 Quadratkilometer verteilen, dürfte die temporäre Schliessung der betroffenen Stände die Besucherströme kaum beeinflussen...

Und ein ganz dickes Lob geht mal wieder an die thailändische Feuerwehr, die selbst in oft aussichtslosen Situationen und schwierigstem Umfeld, immer eine tolle Leistung abliefert!
Diese Seite Teilen: