Flughafen Suvarnabhumi meldet 200% mehr Flüge - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
29.09.2022

Verkehr  

Flughafen Suvarnabhumi meldet 200% mehr Flüge

Weiterer Ausbau des Airports auf 120 Mio. Passagiere geplant

Flughafen Suvarnabhumi meldet 200% mehr Flüge - Reisenews Thailand - Bild 1

Die thailändische Luftfahrtindustrie befindet sich im „Höhenflug“, wie aus neuen Daten des führenden Flughafenbetreibers Airports of Thailand (AOT) hervorgeht. Der Flughafen Suvarnabhumi verzeichnete im Geschäftsjahr 2022 einen Anstieg des Verkehrsaufkommens um 200 % im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings ist der von der AOT betitelte Höhenflug dann doch eher relativ zu sehen, denn bisher reden wir von ca. 30% des Passagieraufkommens von vor der Pandemie.

Zwischen Oktober 2021 und August 2022 wurden in Suvarnabhumi insgesamt 168.421 Flüge abgewickelt, was einem Anstieg von 58,36 % gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr entspricht. In diesem Zeitraum wurden 17,52 Millionen Passagiere am Flughafen Suvarnabhumi abgefertigt, was einem Anstieg von 203,76 % gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr entspricht.

Der Flughafen Suvarnabhumi hat seit seiner Eröffnung am 28. September 2006 insgesamt 710 Millionen Passagiere empfangen und 4,45 Millionen Flüge abgefertigt. Bangkoks Flughafen Suvarnabhumi ist eigentlich für 45 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt. Bereits 2017 nutzten ihn jedoch mehr als 60 Millionen Reisende.

Flughafenausbau geplant

AOT plant, den "Entwicklungsplan Phase 2" umzusetzen, um bis zu 120 Millionen Passagiere pro Jahr auf dem Flughafen Suvarnabhumi unterzubringen. Die derzeitige Höchstkapazität liegt bei 45 Millionen pro Jahr, die allerdings schon seit mehreren Jahren deutlich überschritten wird..

Flughafen Suvarnabhumi meldet 200% mehr Flüge - Weiterer Ausbau des Airports auf 120 Mio. Passagiere geplant  Bild 1
Der Bau einer neuen Start- und Landebahn am Flughafen Suvarnabhumi ist nach Angaben der AOT zu 41,72 % abgeschlossen. Die Start- und Landebahn wird zu den beiden bestehenden Bahnen des Flughafens hinzukommen und die Flugkapazität von 68 auf 94 Flüge pro Stunde erhöhen.

AOT betreibt sechs Flughäfen: Suvarnabhumi Airport (Bangkok), Don Mueang International Airport, Phuket International Airport, Chiang Mai International Airport, Mae Fah Luang - Chiang Rai International Airport und Hat Yai International Airport.

Mehr zum Thema Verkehr


Premier nach Besuch der Suvarnabhumi Airports sauer   27.02.2024
    Überprüfung mittels eines Überraschungsbesuches läuft nicht gut

Thailands Flugbehörde verschärft die Regeln für Powerbanks   26.02.2024
    Nach Explosion an Bord - Neue Limits für das Mitführen von Powerbanks und Batterien

Phuket Airport - Kapazitätsengpässe und Erweiterungspläne   23.02.2024
    Wichtigster Flughafen in Thailands Süden - Antwort auf steigende Passagierzahlen

Innovation trifft Kulturerbe - Autonomer Bus im historischen Ayutthaya   19.02.2024
    Thailands erster fahrerloser Elektrobus bietet kostenlose Entdeckungstouren

Schnellere Einreise - 200 zusätzliche Beamte für Suvarnabhumi   19.02.2024
    Nach Drohung der Regierung ergreifen Verantworliche neue Maßnahmen

Thailands Verkehrsminister droht Thai Airways mit Vertragskündigung   14.02.2024
    Schwache Leistungen des Thai Air Ground Service füht zu Beschwerden

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge   09.02.2024
    Wechsel zu GE-Triebwerken: Ein neues Kapitel für die THAI

Airport Ansturm erwartet - mit Wartezeiten muss gerechnet werden   02.02.2024
    Airport erwartet 2,36 Millionen Passagiere während des chinesischen Neujahrsfestivals

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal   23.01.2024
    Phuket setzt auf Wasserflugzeuge, um den Küstentourismus anzukurbeln

Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya   17.01.2024
    Deutscher Co-Pilot überlebt, österreichischer Pilot verstorben - Heldenhafter Kuhhirte hilft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: