Flut erreicht Aussenbezirke von Bangkok - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
04.10.2021

Wetter  

Flut erreicht Aussenbezirke von Bangkok

Gemeinden am Flussufer in der Provinz Nonthaburi stehen jetzt unter Wasser

Flut erreicht Aussenbezirke von Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 1

Flut erreicht Aussenbezirke von Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 2

Hunderte von Haushalten in Ufergemeinden in Bangkoks Nachbarprovinz Nonthaburi, die nicht durch Hochwasserschutzmauern geschützt sind, wurden seit Samstag überschwemmt, als der angeschwollene Chao Phraya über seine Ufer trat.

Die 55-jährige Chanthana Klabklaidee, eine Hausbesitzerin in der Gemeinde Wat Tuek, sagte gegenüber Thai PBS, dass sie vorsorglich eine Sandsackbarriere errichtet hatte, doch der Wasserstand stieg so schnell an, dass das Wasser über die Sandsäcke floss und in das Haus eindrang.Sie sagte, das Wasser stehe im Haus etwa knietief, so dass Küche, Toilette und Bad unbenutzbar seien, und fügte hinzu, sie habe eine Wasserpumpe kaufen müssen, weil sie mit 12 Bewohnern nicht auf Hilfe von den Behörden warten konnte.

Neben den 300 Haushalten in der Gemeinde Wat Tuek sind auch die Haushalte in Wat Salalee und Wat Kang Kang im Unterbezirk Bang Pai von den Folgen der Überschwemmungen betroffen.

Video Thailand flood
Start Video Thailand flood
Der Bangkoker Bezirk Dusit meldete unterdessen, dass die Flutmauern am Ende der Samsen Soi 23, die in der Nähe des Flusses Chao Phraya liegt, in der vergangenen Nacht Risse bekamen, so dass Wasser in die dortige Ufergemeinde eindringen konnte. Arbeiter des Bezirksamtes brauchten etwa zwei Stunden, um die undichten Stellen zu reparieren. Der Leiter des Bezirksamtes sagte, dass die Flutmauern etwa zwei Meter hoch seien und die Beamten den Wasserstand des Flusses genau beobachteten und in Bereitschaft blieben, um die Situation zu meistern.

In der nordöstlichen thailändischen Provinz Nakhon Ratchasima wurde den Bewohnern der Bezirke Kong, Pimai, Pratai, Non Daeng und Muang Yan geraten, ihre Wertsachen in höher gelegene Gebiete zu bringen, insbesondere in solche, die an natürlichen Wasserläufen liegen.



Ein 5 km langer Abschnitt des Friendship Highway im Bezirk Kong steht unter 30 cm Wasser, was das Befahren mit Kleinfahrzeugen erschwert, denen geraten wird, alternative Routen zu benutzen. Autofahrern, die in die Provinz Khon Kaen fahren wollen, wird empfohlen, nach rechts in Richtung des Bezirks Pimai abzubiegen und etwa 35 km zu fahren, bevor sie im Bezirk Sida wieder auf den Friendship Highway abbiegen.

In der Provinz Ayutthaya ist der alte Chai Wattanaram Tempel seit gestern überflutet.

In der zentralen Provinz Ang Thong haben die Bewohner der Gemeinde Ban Ror im Bezirk Muang mit Sandsäcken eine zwei Meter hohe Barriere errichtet, weil sie befürchten, dass sich die große Flut von 2011 wiederholen könnte. Die Überschwemmungen in der Provinz Ang Thong werden nach wie vor als kritisch eingestuft, da die Abflüsse weiterhin über den Chao-Phraya-Damm abgeleitet werden.

Thailand Flood Map


Mehr zum Thema Wetter


Kälte im Norden - Unwetter im Süden   06.11.2022
    30 Grad plus und Starkregen im Süden - 12 Grad und Sonnenschein im Norden

Immer noch Überschwemmungen in Zentralthailand und im Isaan   26.10.2022
    Viele Evakuierte können bis heute noch nicht in ihre Häuser zurückkehren

Wetteramt warnt vor weiteren Sturzfluten   22.10.2022
    Starkregenwetter, Überflutungen und Erdrutschgefahr im Süden bleiben bis Ende des Monats

Flut News 20. Okt. 2022 - Phuket und Khao Lak   21.10.2022
    Wohnheim eingestürzt - Flughafen ohne Strom - Zahlreiche Erdrutsche

Erdrutsche und Überflutungen auf Phuket   20.10.2022
    Die Vorhersagen des Wetteramtes haben sich leider bewahrheitet

Der Winter naht in Thailand   18.10.2022
    Temperaturen mit Tiefstwerten von nur 15°C in Bangkok erwartet

Flut News - Phuket - Ubon Ratchathani - Kalasin   17.10.2022
    Die Überschwemmungen nehmen kein Ende und ein neuer Taifun naht

Similan-Islands einen Tag nach der Öffnung wieder geschlossen   16.10.2022
    Monsun sorgt einen Tag nach der ökologischen Sommerpause wieder für Schliessung

Monsun, der Taifun Noru und nun Tropensturm Sonca   15.10.2022
    Unwetterwarnungen auch für viele bereits überschwemmt Gebiete

Immer mehr Gebiete überschwemmt - Gefahr für Bangkok steigt   12.10.2022
    Gemeinden im Norden von Bangkok zu Katastrophengebieten erklärt

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wetter
Diese Seite Teilen: