Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
21.04.2024

Sport  

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok

Rennsport trifft Kultur - Formel-1-Pläne auf Bangkoks Ratchadamnoen Avenue

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Pläne für die Ausrichtung eines Formel-1-Rennens in Bangkok stellen einen bedeutenden Schritt in der Entwicklung des Motorsports in Thailand dar. Premierminister Srettha Thavisin ist in Gespräche mit Stefano Domenicali, dem CEO der Formula One Group, eingetreten, um die Möglichkeiten eines solchen Großereignisses in der thailändischen Hauptstadt zu erkunden. Diese Gespräche sind für Montag im Government House geplant, wobei die Bemühungen darauf abzielen, das Rennen auf den öffentlichen Straßen Bangkoks, insbesondere auf der historischen Ratchadamnoen Avenue rund um die Rattanakosin-Insel, auszutragen.

Die Wahl des Veranstaltungsortes in einem derart historisch und kulturell reichen Gebiet wie der Rattanakosin-Insel ist nicht nur von symbolischer Bedeutung, sondern dient auch dem Zweck, die globale Sichtbarkeit Thailands zu erhöhen. Dies ist Teil von Premierminister Srettas Vision, „Ignite Thailand Tourism“, die darauf abzielt, den Tourismus durch hochkarätige internationale Veranstaltungen anzukurbeln. Die Formel 1, bekannt für ihre große internationale Fangemeinde, könnte eine erhebliche Anzahl an Besuchern anziehen und somit erheblich zur lokalen Wirtschaft beitragen.

Die Herausforderungen, die mit der Ausrichtung eines solchen Rennens auf öffentlichen Straßen einhergehen, sind jedoch nicht unerheblich. Dazu zählen logistische Aspekte wie die Sicherheit, die Verkehrsregelung und die Minimierung der Störungen für die lokale Bevölkerung. Zudem sind umfassende Infrastrukturverbesserungen erforderlich, um den Anforderungen der Formula One Group gerecht zu werden.

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok - Rennsport trifft Kultur - Formel-1-Pläne auf Bangkoks Ratchadamnoen Avenue Bild 1
Das potenzielle Formel-1-Rennen in Bangkok würde Thailand in eine exklusive Liste von Städten aufnehmen, die Stadtenrennen ausrichten, ähnlich dem Monaco Grand Prix oder dem Singapore Grand Prix. Solche Veranstaltungen bieten eine einzigartige Kulisse und haben sich als äußerst erfolgreich erwiesen, sowohl in Bezug auf den Zuschauerzuspruch als auch auf die wirtschaftlichen Auswirkungen.

Obwohl die Pläne noch in einer frühen Phase sind, zeigt die Diskussion bereits das Engagement der thailändischen Regierung, das Land als globalen Knotenpunkt für Sport und Unterhaltung zu positionieren. Der Ausgang dieser Gespräche könnte weitreichende Folgen für die Zukunft des Tourismus und der Sportkultur in Thailand haben.

Formula E

Formula One Group und Thailand erwägen Formel-1 in Bangkok - Rennsport trifft Kultur - Formel-1-Pläne auf Bangkoks Ratchadamnoen Avenue Bild 2
Premierminister Srettha Thavisin hatte bereits im März dieses Jahres seine Zuversicht zum Ausdruck gebracht, dass Chiang Mai Gastgeber für das prestigeträchtige Formula-E-Rennen Anfang des nächsten Jahres sein wird. Diese Zuversicht folgte auf ein bedeutsames Treffen mit Vertretern der ABB FIA Formula E World Championship in Chiang Mai, die die Stadt als möglichen Austragungsort für das Event im nächsten Jahr bewerten.

Der Premierminister, der die Gelegenheit hatte, während einer Frankreichreise mit den Organisatoren der Formula E zu sprechen, nutzte die Chance, Thailand als idealen Austragungsort vorzuschlagen. Die potenziellen Austragungsorte für das Event, das Chiang Mai 700th Anniversary Stadium oder der Royal Park Rajapruek, wurden bereits ins Auge gefasst, was die Ernsthaftigkeit der Vorbereitungen unterstreicht.

Mehr zum Thema Sport


Muay Thai als Nebenprogramm bei Olympischen Spielen 2024   25.05.2024
    Spannende Kämpfe und Tradition: Muay Thai-Highlights mit 1.000 Kämpfern in Paris

MotoGP Thailand Buriram 2024   27.04.2024
    Sensationsreiches Motorrad-Spektakel in Thailand mit fantastischer Stimmung

Hoffnung auf erste Teilnahme bei der FIFA-Weltmeisterschaft   24.03.2024
    Fußball-Wunderkind schiesst Thailand zum Gruppenzweiten

Premierminister bestätigt Formula-E-Event im Februar 2025   18.03.2024
    Chiang Mais Weg zum Gastgeber der FIA Formula E World Championship

Die 16. Welt-Wai-Kru-Muay-Thai-Zeremonie   15.03.2024
    Über 3.500 Muay Thai Kämpfer und zigtausende Zuschauer erwartet

Deutscher Teen wurde in Thailand zum Jetski-Weltmeister   18.02.2024
    Der 17-jährige Nils verblüfft die Sportwelt mit einer unglaublichen Leistung

Amazing Muay Thai World Festival 2024   21.01.2024
    Eine Hommage an Thailands Kampfkunst und Kultur in Hua Hin

Koh Panyee - die schwimmende Fussballinsel   26.12.2023
    Kennst du die wundervolle Geschichte des schwimmenden Fussballfeldes?

MotoGP Thailand Buriram 2023   27.10.2023
    Das grösste Motorrad-Spektakel Thailands - Fantastische Stimmung

Weed Boxing Championship auf Samui kurzfristig abgesagt   30.08.2023
    Mike Tysons Marihuana-Boxen von Behörden und Boxverbänden verboten

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Sport
Diese Seite Teilen: