Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
11.08.2019

Gepäcksregeln bei Thai Airways

Ab dem 10. August gelten bei Thai Airways teilweise wieder die neuen alten Gepäcksregeln.

 Reisenews Thailand - 1
Nachdem die Anfang des Jahres neu festgelegten Regeln, das Gepäcksgewicht auf 20 Kilo zu reduzieren - auch auf internationalen Langstreckenflügen - nicht sonderlich gut ankamen, hat sich die Thai Air entschlossen, die Gepäcksregeln abermals ändern.

So gilt nun für alle Buchungsklassen in der Economy auf internationalen Langstreckenflügen wieder einer Freigepäcksmenge von 30 Kilo. Für Kleinkinder, die ohne eigenen Sitzplatz reisen, dürfen weitere 10 Kg Freigepäck mitgenommen werden. Die 30 Kilomarke gilt ebenso auf Verbindungsflügen von und zu Langstreckenflügen, sofern sie gemeinsam gebucht worden.

Auf Inlandsflügen sind wieder, sofern bei der Buchung nicht anders vermerkt, 20 Kilo Freigepäck inklusive für die Buchungsklassen L, V und W. Andere Buchungsklassen dürfen auch hier 30 Kilo mitnehmen.

Vielflieger mit Star Alliance Silberkarten bzw. Goldkarten dürfen nochmals 10 Kg bzw. 20 Kg extra mitschleppen.

Gültig ab wann? Der Stichtag ist das Ausstellungsdatum des Tickets und gilt für alle Tickets mit dem Datum ab 10.08.2019 bzw. 10.08.2562 (Thai Datum) einschliesslich.
Diese Seite Teilen: