Gesetz zur Eindämmung des Freizeitkonsums von Cannabis - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
08.01.2024

Cannabis  

Gesetz zur Eindämmung des Freizeitkonsums von Cannabis

Gesundheitsminister betont die ausschließliche medizinische Verwendung von Cannabis

Gesetz zur Eindämmung des Freizeitkonsums von Cannabis - Reisenews Thailand - Bild 1

Der thailändische Gesundheitsminister Cholnan Srikaew hat ein Gesetzesvorhaben unterzeichnet, das die Verwendung von Cannabis zu Freizeitzwecken verbietet. Er betonte, dass Cannabis ausschließlich zu medizinischen Zwecken verwendet werden darf.

Dr. Cholnan erklärte, dass das neue Gesetz klarstellen wird, dass Cannabis nur für medizinische Zwecke genutzt werden darf. Zudem soll es die Verwendung von Cannabis zur Förderung verschiedener gesundheitlicher Vorteile ermöglichen. Seine Äußerungen erfolgten nach der Unterzeichnung des Gesetzes am 6. Januar.

In Bezug auf die Verwendung von Cannabis zu Freizeitzwecken betonte er, dass klare Maßnahmen zur Kontrolle und Verhinderung dieser Nutzung ergriffen werden sollen. Diese Maßnahmen könnten in Form einer ministeriellen Verordnung durch das Kabinett oder durch ein Gremium erlassen werden.

Der Minister äußerte sich auch zur Regelung des Thai Traditional and Alternative Medicine Department, die Cannabis als kontrollierte Substanz auflistet. Er erklärte, dass diese Regelung möglicherweise überarbeitet werden muss, um sie mit dem neuen Gesetz in Einklang zu bringen.

Gesetz zur Eindämmung des Freizeitkonsums von Cannabis - Gesundheitsminister betont die ausschließliche medizinische Verwendung von Cannabis Bild 1
Ob der Kauf von Cannabis einen ärztlichen Nachweis erfordern wird, wurde bisher nicht im Gesetzesentwurf berücksichtigt. Dies könnte von der Durchsetzung weiterer Gesetze abhängen.

Dr. Cholnan betonte, dass die Verwendung von Cannabis zu Hause zu medizinischen Zwecken auf korrekten medizinischen Verfahren und Forschung basieren muss.

In Bezug auf Cannabisgeschäfte sagte der Minister, dass es bisher keine Gesetze gibt, die Lizenzen für legal registrierte Geschäfte widerrufen. Allerdings dürfen Cannabisgeschäfte, sobald das Gesetz in Kraft tritt, nur Teile der Cannabispflanze verkaufen, die in Thailand als legal angesehen werden.

Laut dem Betäubungsmittelgesetz werden nur Produkte mit einem THC-Gehalt von über 0,2% nach Gewicht als illegal betrachtet. Dr. Cholnan wies auch darauf hin, dass das Gesetz, wenn es verabschiedet wird, dazu beitragen wird, Personen festzunehmen, die Cannabis zu Unrecht für Freizeitzwecke verwenden.

Mehr zum Thema Cannabis


Geplante Cannabisgesetze spalten Thailands Führung   10.07.2024
    Anutins Kampf gegen die Rückkehr zur Cannabis-Prohibition

Cannabis zwischen medizinischer Chance und Vorurteilen   02.07.2024
    Medizinische Erfolge und politische Herausforderungen in Thailand

Bedrohung für Thailands Cannabis- und Hanfindustrie   02.06.2024
    Relisting als Betäubungsmittel könnte Milliardenverluste verursachen

Ernüchterung nach Legalisierung - Cannabis in Thailand   01.06.2024
    Dokumentation Tagesschau - ARD (6:23 min)

Cannabis-Liberalisierung auf dem Prüfstand: Thailand ringt mit erneutem Verbot   08.05.2024
    Neuer Gesundheitsminister Somsak Thepsuthin sucht öffentliche Meinung

Thailands Medien über die Cannabis Legalisierung in Deutschland   24.02.2024
    Die thailändische Medienlandschaft blickt intensiv auf die Legalisierung in Deutschland

Thailand - geplantes Cannabis-Verbot liegt erst mal auf Eis   15.02.2024
    Umstrittene Punkte, Unklarheit über den Zeitplan und die politische Unterstützung

Kontrollierte Liberalisierung - Thailands Schritte zur Cannabis-Regulierung   19.11.2023
    Neuer Gesetzentwurf verwirft ein strenges Verbot des Freizeitkonsums

Wiedereinführung des Cannabis-Verbotes unsicher   16.11.2023
    Das Versprechen den Freizeitgebrauch zu stoppen steht auf wackligen Füssen

Premier und Gesundheitsminister gegen Cannabis-Freizeitgebrauch   17.09.2023
    Regierende wollen nur noch medizinische Anwendungen erlauben, aber...

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Cannabis
Diese Seite Teilen: