Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
07.02.2018

Grossbrand auf Koh Phi Phi gemeinsam gelöscht

Fünf Menschen im Feuer auf Phi Phi Insel verletzt

 Reisenews Thailand - 1
Ungefähr 200 Touristen und Einheimische schlossen sich zusammen, um ein Feuer zu bekämpfen, das am Dienstagabend 25 Häuser auf der Insel Phi Phi erfasste und fünf Menschen verletzte. Gemeinsam ging man mit allen verfügbaren Eimern, Gartenschläuchen und Kochtöpfen gegen den Brand vor (wir berichteten am 06.02.2018).

Die Polizei sagte, zwei brasilianische Touristen und drei Thailänder seien verletzt worden.
Zwei von ihnen wurden entlassen, nachdem sie eine Behandlung im Koh Phi Phi Krankenhaus erhalten hatten, drei mussten zur weiteren Behandlung in der Klinik verbleiben.

Multinationaler Löschtrupp im Einsatz



Die Polizei sagte, dass das Feuer im October Hostel und Restaurant, nahe dem Eingang zur Slingy Bar auf dem Markt, in der Mitte der Insel um 21 Uhr ausgebrochen ist.
Der Brand breitete sich schnell aus und ging auf weitere 25 Hostels, Resorts, Restaurants und Geschäfte über. Eine multinationale Truppe aus 200 Menschen mit vielen Touristen hat gemeinsam geholfen, den um 21:00 Uhr ausgebrochenen Brand zu bekämpfen und konnte ihn gegen 23:15 Uhr löschen. Die Ursache des Feuers muss noch bestimmt werden, man vermutet aber, dass ein Gasbrenner einer Kochstelle geplatzt ist.
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken