Härtere Zeiten für Verkehrssünder - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
06.09.2022

Verkehr  

Härtere Zeiten für Verkehrssünder

Bußgelder im Straßenverkehr wurden erheblich erhöht

Härtere Zeiten für Verkehrssünder - Reisenews Thailand - Bild 1

Härtere Zeiten für Verkehrssünder - Reisenews Thailand - Bild 2

Die Bußgelder für Verkehrsverstöße werden erhöht, wobei die Strafen für Geschwindigkeitsübertretungen oder das Nichtanhalten an Fußgängerüberwegen um das Vierfache auf 4.000 B angehoben werden, wenn das geänderte Landverkehrsgesetz am Montag (5. September) in Kraft tritt.

Polizeigeneral Damrongsak Kittiprapat, der stellvertretende nationale Polizeichef und Direktor des Verkehrsmanagementzentrums, erläuterte am Freitag die neuen Strafen, berichtet die Bangkok Post.


Das geänderte Verkehrsgesetz sieht auch schwere Strafen für Straßenrennfahrer, Organisatoren von Straßenrennen und Betreiber von Werkstätten vor, die Motorräder für Straßenrennen umbauen.

Höhere Bußgelder für drei Monate auf Eis gelegt

Allerdings wird die Verkehrspolizei die Durchsetzung der neuen Bußgelder um drei Monate verschieben und begründet dies damit, dass mehr Zeit benötigt wird, um die neuen Bußgeldsätze bekannt zu machen.

Mehr zum Thema Verkehr


Harte Strafen für Missachtung der Fussgängerüberwege   25.01.2023
    Strafmass für Nichtbeachtung wird nach tödlichen Unfällen vervierfacht

Probleme auf neuem Zentralbahnhof in Bangkok   24.01.2023
    Mangelhafte Organisation und Abgase in neuer Krung Thep Aphiwat Central Station

Neuer Zentralbahnhof in Bangkok in Betrieb   21.01.2023
    Thailands Fernverkehrszüge fahren ab dem neuen zentralen Terminal Krung Thep Aphiwat

Thai-Führerschein jetzt noch einfacher   19.01.2023
    Vor-Ort-Führerscheindienst und eLearning ist jetzt in Thailand verfügbar

MuvMi-App schützt vor TukTuk-Abzocke   18.01.2023
    TukTuks vorab buchen und bezahlen schützt vor Betrügereien

Pickup-Trucks sind in Thailand extrem belliebt   15.01.2023
    Warum die Strassen Thailands voller Kleinlaster sind

Bangkoks Taxitarife werden ab heute erhöht   13.01.2023
    Die erste Erhöhung des Mindesttarifs für Bangkok Taxis seit 30 Jahren

Batterieelektrische Eisenbahn made in Thailand   12.01.2023
    Thailands erste selbstentwickelte Akkulok beginnt mit Testfahrten

Führerschein-Punktesystem nach 7 Jahren Anlauf gestartet   10.01.2023
    Wer gegen die Regeln verstösst verliert Fahrerlaubnispunkte

Fehlende Shuttlebusse lassen Passagiere im Flieger schmoren   04.01.2023
    Zwei Stunden mussten Landende im Thai-Smile Flieger ausharren

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: