Hitzewelle naht - Temperaturen in Thailand von weit über 44 Grad angekünigt - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
06.03.2024

Wetter  

Hitzewelle naht - Temperaturen in Thailand von weit über 44 Grad angekünigt

Gefühlte Temperaturen erreichen in manchen Provinzen über 51 Grad

Hitzewelle naht - Temperaturen in Thailand von weit über 44 Grad angekünigt - Reisenews Thailand - Bild 1

Hitzewelle naht - Temperaturen in Thailand von weit über 44 Grad angekünigt - Reisenews Thailand - Bild 2

Thailand steht vor einer Welle extremer Hitze, die in den kommenden Wochen mehrere Provinzen des Landes erfassen wird, mit vorhergesagten Temperaturen, die 40 Grad Celsius weit überschreiten. Insbesondere in Bangkok und Chon Buri wird ein Anstieg des sogenannten "Hitzeindex" erwartet, der am morgen in Bangkok auf 48,1 Grad und in Chon Buri sogar auf 51,4 Grad ansteigen soll. Der Hitzeindex, der die gefühlte Temperatur unter Berücksichtigung der relativen Luftfeuchtigkeit beschreibt, deutet auf eine intensive Hitzebelastung für den menschlichen Körper hin.

Laut Somkuan Tonjan, dem Leiter der Zentralen Wettervorhersageabteilung des Meteorologischen Departments, hat Thailand bereits zwei Wochen nach Beginn der offiziellen Trockenzeit Temperaturen nahe der 40-Grad-Marke in einigen Regionen verzeichnet. Für die nächste Woche werden sogar Höchstwerte von 41 Grad in den Provinzen Lampang, Uthai und Lop Buri erwartet, mit Prognosen, dass die Temperaturen bis Mitte Mai in einigen Gebieten bis zu 44,5 Grad erreichen könnten.

In einem weiteren Umweltkontext äußerte Dr. Thon Thamrongnawasawat, stellvertretender Dekan der Fakultät für Fischerei an der Kasetsart Universität, seine Besorgnis über das maritime Ökosystem. Er warnte vor einem massiven Bleichen der Korallen im Golf von Thailand und der Andamanensee in den nächsten drei Monaten, bedingt durch einen Anstieg der Meerestemperatur um 1 Grad im Vergleich zum Vorjahr. Tatsächlich wurde an der Messstation in Si Racha bereits eine Rekordtemperatur von über 31 Grad gemessen.
10 Wege mit der Hitze und Luftfeuchtigkeit in Thailand umzugehen

Das Gesundheitsministerium warnte, dass solch hohe gefühlte Temperaturen zu Hitzeerschöpfung und sogar zu einem Hitzschlag führen können, insbesondere bei Menschen, die viel Zeit im Freien verbringen.

Diese erhöhten Temperaturen stellen nicht nur eine direkte Bedrohung für die Korallenriffe dar, die bereits in Regionen wie dem Great Barrier Reef in Australien unter ähnlichen Bedingungen leiden, sondern auch für das gesamte maritime Ökosystem, einschließlich Seegras und Plankton. Die Folgen dieser Veränderungen sind weitreichend und betreffen nicht nur die biologische Vielfalt unter Wasser, sondern auch wirtschaftliche Sektoren wie Fischerei, Aquakultur und Tourismus.

Die aktuelle Hitzewelle und die damit verbundenen ökologischen Herausforderungen unterstreichen die Dringlichkeit für Thailand und die globale Gemeinschaft, wirksame Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Anpassung an den Klimawandel zu ergreifen. Die kommenden Wochen werden eine entscheidende Phase für das Land darstellen, sowohl in Bezug auf die Bewältigung der extremen Temperaturen als auch auf den Schutz seiner wertvollen natürlichen Ressourcen.

Mehr zum Thema Wetter


Thailand - Hagel, Regen, Stürme und Hitzewelle von 42°C   18.04.2024
    Schwere Wetterbedingungen: Wetterwarnung für 39 Provinzen

Unwetterwarnung - Sommersturm zieht über Nordthailand hinweg   11.04.2024
    Schwere Wetterbedingungen mit Gewittern, starke Winden und Hagel

Katastrophenschutz warnt vor Sommerstürmen in Thailand   08.04.2024
    Unwetterfront über Thailand - Regierung und DDPM in Alarmbereitschaft

Thailand kämpft mit anhaltenden Temperaturrekorden   04.04.2024
    Im Griff der Extremhitze - Behörden raten zum Verbleib im Haus

Alarmstufe: Meteorologisches Amt warnt vor starken Unwettern   20.03.2024
    Sommersturmsaison in Thailand: Schwere Gewitter und Hagel im Anmarsch

Unwetterwarnung für den Zeitraum vom 19. bis 20. März   17.03.2024
    Meteorologisches Amt warnt vor Gewitter, starke Winde und Hagel

Dringende Unwetterwarnung für 46 Provinzen Thailands   23.02.2024
    Schwere Sommergewitter: Heftige Stürme, Hagel und Blitzeinschläge erwartet

Intensiver Regen bringt Tod und Zerstörung nach Südthailand   28.12.2023
    Südthailand im Ausnahmezustand - UPDATE 30.12.2023

Unwetterwarnung für Thailand   12.11.2023
    Schwere Niederschläge können zu Sturzfluten und Erdrutschen führen

Anhaltende Regenfälle setzen Zentralthailand unter Wasser   05.10.2023
    Flüsse treten über die Ufer - Ein Kampf gegen die Wassermassen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wetter
Diese Seite Teilen: