Hua Hin Flughafen: Ausbau und Umbenennung bis 2025 geplant - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
19.06.2024

Verkehr  

Hua Hin Flughafen: Ausbau und Umbenennung bis 2025 geplant

Phetch-Hua Hin International Airport: Ein künftiges Drehkreuz für Thailand

Hua Hin Airport - Picture CC by Bebiezaza - https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Bebiezaza

Der Hua Hin Flughafen in der Provinz Prachuap Khiri Khan soll bis Ende 2025 zu einem internationalen Flughafen mit dem neuen Namen „Phetch-Hua Hin International Airport“ ausgebaut werden.

Premierminister Srettha Thavisin besuchte kürzlich den Flughafen und betonte die Bedeutung dieses Projekts. Diese Initiative ist Teil eines ehrgeizigen Plans der thailändischen Regierung, die Infrastruktur des Landes zu verbessern und die Flughäfen Thailands innerhalb der nächsten fünf Jahre unter die Top 20 der Welt zu bringen.

Der Ausbau des Flughafens wird es ermöglichen, dass größere Flugzeuge zu landen können, was zu einer Zunahme der internationalen Flugverbindungen führen wird. Moderne Technologie und automatisierte Systeme sollen eingeführt werden, um die Service- und Sicherheitsstandards zu erhöhen. Dies wird nicht nur mehr Touristen nach Hua Hin und zu den Stränden von Cha-Am bringen, sondern auch die Anbindung an andere Reiseziele in Thailand verbessern.

Premierminister Srettha unterstützt die Umbenennung des Flughafens, um die benachbarte Provinz Phetchaburi und ihr touristisches Potenzial hervorzuheben. Der Flughafen liegt im Bezirk Hua Hin, nahe dem Bezirk Cha-Am in Phetchaburi. Der Premierminister wies darauf hin, dass der Flughafen derzeit nicht ausgelastet ist und dass eine Verlängerung der Start- und Landebahn die Anzahl der Reisenden erheblich steigern könnte.

Hua Hin Flughafen: Ausbau und Umbenennung bis 2025 geplant - Phetch-Hua Hin International Airport: Ein künftiges Drehkreuz für Thailand Bild 1
Derzeit ist Thai AirAsia die einzige Fluggesellschaft, die den Flughafen Hua Hin regelmäßig anfliegt, mit vier wöchentlichen Flügen von Chiang Mai. Nach Abschluss der Modernisierung wird erwartet, dass mehr Fluggesellschaften den Flughafen anfliegen und neue Routen eröffnen, was die regionale Vernetzung und den Tourismus weiter fördern wird.

Diese Entwicklung ist Teil einer umfassenderen Initiative der Pheu Thai geführten Koalitionsregierung, Thailand zu einem führenden Luftfahrtdrehkreuz zu machen. Die Modernisierung des Flughafens und die Erweiterung seiner Kapazitäten sollen mehr internationale Besucher anziehen und die lokale Wirtschaft ankurbeln.

Mehr zum Thema Verkehr


Globales Lob - Thai Airways sichert sich Spitzenplatzierung   18.07.2024
    Von Kunden gelobt: THAI erhält hohe Bewertungen für Servicequalität

Thailändische Bahn - Jetzt gibts wieder Bier - hier   17.07.2024
    Cheers auf Gleisen: Thailand lockert die Zügel im Zug 😅

Tägliche Flüge Bangkok-Lampang ab Okt. 2024   17.07.2024
    Thai AirAsia startet neue Route mit attraktiven Einführungspreisen

Thailands Flughäfen verzeichnen Rekordpassagierzahlen   07.07.2024
    Flughafen Suvarnabhumi eröffnet im September dritte Landebahn

Immer häufiger Turbulenzchaos auf weltweiten Flügen   05.07.2024
    Turbulenzen im Luftverkehr führen zu Notlandungen und Verletzungen

Neue Eisenbahnverbindung zwischen Bangkok und Vientiane   05.07.2024
    Direkte Zugverbindung zwischen Thailand und Laos eingeführt

Lufthansa Group führt Umweltkostenaufschlag ein   03.07.2024
    Mehr Kosten für alle nach dem 26. Juni 2024 gebuchten Flüge

Thailands charmante Dreiräder sterben aus   01.07.2024
    Tuk-Tuks unter Druck: Der Kampf gegen moderne Transportdienste

Thai wehrt sich gegen absurde Taxigebühr am Flughafen Krabi   27.06.2024
    Nicht nur Touristen sind von der Abzocke mancher Taxifahrer betroffen

Skytrax vergibt die Medaillen für die besten Airlines   25.06.2024
    Qatar Airways erneut beste globale Fluggesellschaft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: