Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
15.02.2021

IATA Travel Pass kommt im März

Fliegen mit digitalem Travel-Pass mit Covid-Testdaten und Impfnachweisen

 Reisenews Thailand - 1
Der Airlineverband IATA will den Flugverkehr nach den verheerenden Einbrüchen durch die Corona-Pandemie mit einem digitalen Reise- und Impfpass ankurbeln. Der Organisation „International Air Transport Association“ gehören 300 Fluggesellschaften an, die rund 94 % aller internationalen Flüge durchführen. Mitglieder sind große oder nationale Luftfahrtgesellschaften, die internationale und interkontinentale Flüge durchführen. Da alle Airlines und auch Länder verschiedene Bestimmungen haben, welche Voraussetzungen es für den Flug, bzw. die Einreise gibt, wird es für Passagiere ab März die Travel Pass App geben, die alle Infos und Dokumente für Reisende, Einreisebehörden und die Airlines zusammenfasst.

Ziele und Vorteile der APP „Travel Pass“

Für die Länder
Um Grenzen ohne Quarantäne wieder zu öffnen und die Luftfahrt neu zu starten, müssen die Regierungen zuversichtlich sein, dass sie das Risiko des Imports von COVID-19 mit der neuen APP wirksam mindern können. Dies bedeutet, genaue Informationen über den COVID-19-Gesundheitszustand der Passagiere zu haben.

Für die Reisenden
Informationen für Passagiere über Tests, Impfstoffe und anderen Maßnahmen, die sie vor Reiseantritt benötigen, Einzelheiten darüber, wo sie getestet werden können, und die Möglichkeit, ihre Tests und Impfergebnisse auf überprüfbare, sichere und datenschutzschonende Weise zu mitzuteilen, ist der Schlüssel für zukünftige Flugreisen.


Die für systematische Tests erforderliche Informationsflussinfrastruktur wird Folgendes unterstützen:
  • Einreisebehörden mittels Smartphone die Echtheit von Tests und der Identität der Einreisenden, die die Testzertifikate vozurlegen und zu belegen
  • Fluggesellschaften mit der Fähigkeit, ihren Passagieren genaue Informationen zu Testanforderungen bereitzustellen und zu überprüfen, ob ein Passagier die Anforderungen für Reisen erfüllt
  • Laboratorien und Impfbehörden mit den Mitteln zur Ausstellung von elektronischen Zertifikaten für Passagiere, die von den Regierungen anerkannt werden zu versorgen
  • Reisende mit genauen Informationen zu den Testanforderungen der Länder und wo sie getestet oder geimpft werden können zu versorgen. Und mithilfe der App Test- oder Impfinformationen sicher an Fluggesellschaften und Grenzbehörden zu übermitteln


Die App verfügt über 4 Module, im Einzelnen

Information App
Ermöglicht es Passagieren, Informationen zu Reise-, Test- und Impfstoffanforderungen für ihre Reise zu finden

Passenger App
Ermöglicht es den Passagieren, an ihrem Abflug- und / oder Ankunftsort Testzentren und Labore zu finden, die COVID-19-Tests gemäß der für ihre Reise erforderlichen Testart (PCR/AntiGen) und erforderlichen Testzeitraum durchführen können

Labor App
Ermöglicht autorisierten Labors und Testzentren, Testergebnisse oder Impfbescheinigungen sicher auf die App der Passagiere zu senden

Kontaktlose Reise-App
Ermöglicht es den Passagieren, (1) einen „digitalen Pass“ zu erstellen, (2) zu überprüfen, ob ihr Test / ihre Impfung den Vorschriften entspricht, und (3) Test- oder Impfzertifikate mit den Behörden zu teilen, um das Reisen zu erleichtern. Kann von Reisenden verwendet werden, um Reisedokumente während des gesamten Reiseerlebnisses digital und kontaktlos zu verwalten.

 Reisenews Thailand 0

Meine Meinung:

Auch wenn viele nun Angst vor mangelndem Datenschutz haben und andere überzeugte Impfgegner sind, eine solche App wird mit Sicherheit für viele Reisende Pflicht werden, da die gelben Impfpässe in den unterschiedlichsten Sprachen in vielen Ländern nicht entziffert werden können und auch für Fälscher kein größeres Problem darstellen.

Da wir sicher noch viele Monate, wenn nicht sogar Jahre mit dem Virus zu kämpfen haben werden, sollten auch wir, wenn wir auf Quarantänemassnahmen verzichten wollen, mit der Idee anfreunden. Für Impfgegner wir es wohl zukünftig so aussehen, dass sie in viele Länder nur noch mit verpflichtender langwieriger Quarantäne, oder aber mit einer Impfung einreisen dürfen. Und es ist auch absehbar, dass viele Airlines Ungeimpfte gar nicht erst an Bord nehmen, einerseits wegen des Ansteckungsrisikos innerhalb des Flugzeuges und andererseits wegen des Risikos, wegen unvollständiger Dokumente der Passagiere, diese auf dem Rückweg gleich wieder mitnehmen zu müssen.
Euer Jacques

Diese Seite Teilen: