ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
28.12.2023

Bangkok  

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren

Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren - Reisenews Thailand - Bild 1

ICONSIAM, eines der bekanntesten Einkaufs- und Unterhaltungszentren in Bangkok, plant eine spektakuläre Neujahrsfeier, die vom 29. Dezember bis zum Neujahrstag stattfindet. Unter dem Motto "Das unvergleichliche Phänomen von Siam" verspricht dieses Ereignis ein atemberaubendes Spektakel aus Unterhaltung, visuellen Darbietungen und Feuerwerken entlang des malerischen Chao Phraya River.

Ein Höhepunkt dieser außergewöhnlichen Veranstaltung ist zweifellos die bahnbrechende 3D-Drohnenshow. Über 2.000 Drohnen werden in perfekter Synchronisation beeindruckende visuelle Kunstwerke am Nachthimmel zaubern. Diese Technologie ermöglicht es, Formen und Bilder in einer nie dagewesenen Präzision und Kreativität darzustellen. Es verspricht eine faszinierende und unvergessliche Erfahrung für alle, die anwesend sind.

Das Feuerwerk bei dieser Neujahrsfeier wird ebenfalls einen neuen Maßstab setzen. Mit mehr als 50.000 Feuerwerkskörpern wird der Himmel über Bangkok in ein magisches Lichtermeer getaucht, das die Besucher in Staunen versetzen wird. Es ist das größte und längste Feuerwerksspektakel, das die Region je gesehen hat und ein wahrer visueller Höhepunkt dieser Veranstaltung.

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren - Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer Bild 2
ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren - Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer Bild 3
ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren - Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer Bild 4
Die Unterhaltung während der Feier umfasst eine beeindruckende Auswahl an internationalen und thailändischen Künstlern. Namen wie BamBam, Jeff Satur, PP Krit und Billkin werden die Bühne beleben und ein vielfältiges musikalisches Erlebnis bieten. Von Pop über Hip-Hop bis hin zu traditionellen thailändischen Klängen wird für jeden Geschmack etwas geboten.

ICONSIAM hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht und ist bekannt für seine atemberaubende Architektur, erstklassige Einkaufsmöglichkeiten, exquisite Restaurants und eine beeindruckende Auswahl an kulturellen Veranstaltungen. Die Neujahrsfeier ist eine Fortsetzung dieser Tradition und wird zweifellos ein unvergessliches Erlebnis für alle, die daran teilnehmen.

Diese Veranstaltung zieht voraussichtlich mehr als 11 Millionen Zuschauer an, sowohl vor Ort als auch über die Live-Übertragung. Sie steht als ein Schlüsselziel für all diejenigen, die ein außergewöhnliches und unvergessliches Silvestererlebnis in Bangkok suchen. IconSiam hat sich einen festen Platz in der thailändischen Kulturszene erobert und ist ein Ort, an dem Innovation, Kunst und Unterhaltung auf beeindruckende Weise verschmelzen.

Aber natürlich ist das ICONSIAM nicht der einzige Hotspot, an dem man ein einzigartiges und unvergessliches Silvesterfest in Bangkok erleben kann. Da die Metropole die Sperrzeit auf 6:00 morgens gelegt hat, gibt es ausreichend Zeit, sich noch ein paar weitere Party-Locations anzuschauen: ⇒ Die Must-Visit Silvester-Hotspots in Bangkok.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Bangkok


Die Must-Visit Silvester-Hotspots in Bangkok   28.12.2023
    Feiern bis in die Morgenstunden - Die besten Silvester-Spots in Bangkok

Bangkok verschärft Sicherheitsstandards für Feierlichkeiten   30.10.2023
    Neue Sicherheitsmaßnahmen für Bangkoks Feste nach Tragödie in Seoul

Bang Lamphu - Das alte Bangkok   14.09.2023
    Vanessa & Alex zeigen uns ein kaum entdecktes Viertel in Bangkok

Gastronomie Geheimtipp Bangkok - Atemberaubender Dschungel   08.09.2023
    Das Baansuan Sathorn Craft and Green Café ist einfach unglaublich

ÖPNV in Bangkok soll erheblich erweitert werden   29.06.2023
    Plan für 29 neue Zugstrecken in Bangkok wird nächsten Monat fertiggestellt

Die MRT Yellow Line in Bangkok geht in den Betrieb   03.06.2023
    Lang erwartetes ÖPNV-Projekt nimmt den vorerst kostenlosen Betrieb auf

Bangkoks krabbelnde Delikatessen   28.05.2023
    360° Geo Reportage - arte HD

Autschn... Mann von Python in den Allerwertesten gebissen   20.04.2023
    Schlange im Klo - völlig unwahrscheinlich aber es passiert dann doch

Khao San Road wird zu Songkran tagsüber geschlossen   12.04.2023
    Bangkoks Backpacker-Hochburg bleibt von 12:00 bis 20:00 Uhr zu

1,6 Millionen neue Bäume für Bangkok   24.03.2023
    Gouverneur Chadchart setzt sich mit aller Kraft für ein grüneres Bangkok ein

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Bangkok
Diese Seite Teilen: