InterNations Expatportal ehrt Bangkok - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
01.12.2022

Bangkok  

InterNations Expatportal ehrt Bangkok

Thailändische Metrolpole ist laut Umfrage lebenswerteste Stadt für Expats in Asien

InterNations Expatportal ehrt Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 1

InterNations Expatportal ehrt Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 2

Laut der jüngsten Umfrage von InterNations, einem Online-Portal für den Verkauf von Dienstleistungen an Expatriates weltweit, ist Bangkok die beste Stadt innerhalb Asien zum Leben und Arbeiten für Expats. Weltweit hat die Stadt Platz 6 erreicht.

In der InterNations-Rangliste 2022 der weltweit besten Städte zum Leben und Arbeiten für Auswanderer belegte Bangkok den sechsten Platz, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. InterNations hat nach eigenen Angaben 4,5 Millionen Mitglieder. Sie befragt diese jährlich, um die besten und schlechtesten Städte für Expats zum Leben und Arbeiten weltweit zu ermitteln.

InterNations hat aufgeschlüsselt, warum Bangkok die beste Stadt in Asien für Expats ist, und die folgenden Ergebnisse für sechs Kategorien geliefert:


Singapur, das den 10. Platz belegte, war die einzige andere Stadt in Asien, die es in der Umfrage, die auf 11.970 Antworten basierte, in die Top 10 schaffte, heißt es in der Pressemitteilung von InterNations. Valencia belegte den ersten Platz. Der Gründer von InterNations, Malte Zeeck, wurde mit den Worten zitiert, die spanische Stadt sei "ein sicherer Ort mit einem ausgezeichneten Klima, einem pulsierenden Nachtleben und Kultur, einer angenehmen städtischen Umgebung und großartigen Reisemöglichkeiten". Gleichzeitig wurde Valencia als "ziemlich erschwinglich" beschrieben.

InterNations Expatportal ehrt Bangkok - Thailändische Metrolpole ist laut Umfrage lebenswerteste Stadt für Expats in Asien Bild 1
Dubai belegte in der Umfrage den zweiten Platz, wobei InterNations die Anziehungskraft des Landes auf die blühende soziale Szene, die Beschäftigungsaussichten und die kreative Geschäftskultur zurückführte.

Mexiko-Stadt schaffte es zum ersten Mal in die Top 10 und belegte den dritten Platz. Laut InterNations lässt sich die Metropole leicht eingewöhnen und fühlt sich schnell wie ein Zuhause an. Lissabon und Madrid belegten den vierten bzw. fünften Platz.

Basel, Melbourne und Abu Dhabi belegten den siebten, achten und neunten Platz, wobei Singapur den letzten Platz in den Top 10 einnahm.



Mehr zum Thema Bangkok


Bangkok revitalisiert Wasserwege mit Elektro-Wassertaxis   11.06.2024
    On-Demand Elektro-Bootstaxis in Bangkok: Testphase beginnt im Juli

Bangkok verschärft Maßnahmen gegen Straßenhändler   31.05.2024
    Gouverneur Chadchart setzt auf Ordnung und Sauberkeit in Bangkok

Bangkoks Grüner Wandel - Gouverneur setzt nachhaltige Projekte um   28.05.2024
    Chadcharts Pläne für eine lebenswertere und gesündere Metropole

Bangkok Tourismus: Die Transformation des Prem Prachakon Kanals   03.05.2024
    Von der Entwässerung zum Touristenmagnet - Ein Modellprojekt für urbane Wasserwege

Bangkok räumt auf mit dem Bürgersteig-Chaos   02.05.2024
    1.000 km Fussgängerwege sollen sicherer, robuster und schöner werden

Geheimtipp Bangkok - Atemberaubendes Dschungelcafé   08.04.2024
    Das Baansuan Sathorn Craft and Green Café ist einfach unglaublich

Die Must-Visit Silvester-Hotspots in Bangkok   28.12.2023
    Feiern bis in die Morgenstunden - Die besten Silvester-Spots in Bangkok

ICONSIAMs Neujahrsspektakel öffnet neue Spähren   28.12.2023
    Über 2.000 Drohnen und 50.000 Feuerwerkskörper und 11 Millionen Zuschauer

Bangkok verschärft Sicherheitsstandards für Feierlichkeiten   30.10.2023
    Neue Sicherheitsmaßnahmen für Bangkoks Feste nach Tragödie in Seoul

Bang Lamphu - Das alte Bangkok   14.09.2023
    Vanessa & Alex zeigen uns ein kaum entdecktes Viertel in Bangkok

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Bangkok
Diese Seite Teilen: