Königsmutter Sirikit feiert 90. Geburtstag - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
12.08.2022

Königshaus  

Königsmutter Sirikit feiert 90. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch und einen Dank an alle thailändischen Mütter

Königsmutter Sirikit feiert 90. Geburtstag - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Nation feiert heute den Geburtstag von Königin Sirikit, der Königinmutter, der auch landesweit als Muttertag begangen wird. Der Feiertag ehrt den 90. Geburtstag von Königin Sirikit, der Mutter des Königs Maha Vajiralongkorn und Gattin des verstorbenen Königs Bhumipol.

Man wünscht am heutigen Tag der Königin und allen Müttern Glück, Liebe, Gesundheit und bedankt sich für Ihre Leistungen. Viele Gebäude werden geschmückt.

Die ehemalige Königin, Mutter von König Maha Vajiralongkorn, Prinzessin Ubol Ratana, Prinzessin Ubol Ratana und Prinzessin Chulabhorn ist im ganzen Lande und bei allen Bevölkerungsschichten beliebt.
Ihr unermüdlicher Einsatz für Toleranz gegenüber der muslimischen Minderheit im Süden Thailands und ihr Einsatz für soziale und ökologische Projekte, macht die Präsidentin des Roten Kreuzes (seit 1956) in Thailand zu einer der höchst geachteten Personen Thailands.

Bild: Phil Stanziola CC, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1304172
66 Jahre lang war Königin Sirikit von Thailand Gattin von König Bhumibol. Auch nach seinem Tod hat sie noch einiges zu sagen, auch wenn sie sich inzwischen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat. Sie kam 1932 in Bangkok zur Welt, ihr Vater war später Botschafter in Frankreich, Dänemark und England. In Paris begegnete sie 1947 dem späteren König Bhumibol. 1950 heirateten die zwei.

Die heute 90-Jährige wurde für ihre Schönheit bewundert und verschönerte weltweit die Titelblätter der Illustrierten. Royals aus der ganzen Welt reisten nach Thailand, um das Königspaar zu treffen. 1965 zeichnete das Magazin Vanity Fair sie als „bestangezogene Frau der Welt“ aus.

Als es 1973 zu Protesten kam, griff das Militär mit unangemessener Härte durch. König Bhumibol stellte sich jedoch auf die Seite der Demonstranten. Er öffnete nicht nur seinen Palast für vor dem Militär fliehende Menschen, sondern verbannte auch drei hochdekorierte Generäle aus ihrem Amt. Die Landesmutter besuchte sogar die Trauerfeier eines bei den Ausschreitungen getöteten Aktivisten und sammelte Geld für verletzte Demonstranten.

Die Königsmutter mit ihrer Familie
Es ist tragisch, doch Sirikit ist wohl das letzte wahre Juwel Thailands. Und wir wünschen ihr zu Ihrem heutigen Geburtstag Glück, Gesundheit und noch viele weitere Lebensjahre.

Alle Regierungsbüros bleiben heute geschlossen, darunter auch die Einwanderungsbehörde von Phuket, die Stationen der Königlich Thailändischen Polizei und der Fremdenverkehrspolizei bleiben geöffnet. Der Verkauf von Alkohol wird an diesem Feiertag nicht verboten sein, da das Alkoholverbot nur für die großen buddhistischen Feiertage gilt.

Muttertag - Wan Mae

Königsmutter Sirikit feiert 90. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch und einen Dank an alle thailändischen Mütter Bild 3
Der thailändische Muttertag oder "Wan Mae" fällt auf den Geburtstag der Königin. Er wird seit 1976 jährlich gefeiert. An diesem Tag geht es darum, die Mutter der thailändischen Nation und alle Mütter zu feiern, und zwar mit Prunk, Zuneigung und Geschenken.

Einige Wochen vor dem Muttertag werden an Häusern und Geschäften blaue Fahnen mit dem individuellen Wappen der Königin gehisst. In Thailand wird jeder Wochentag durch eine bestimmte Farbe repräsentiert. Der Freitag wird durch die Farbe Blau repräsentiert, die gemeinhin mit der Königin in Verbindung gebracht wird, da sie an diesem Wochentag geboren wurde.

Wie bei vielen anderen wichtigen Anlässen in Thailand gehören zu den traditionellen Feierlichkeiten auch Almosengaben an Mönche in den frühen Morgenstunden, um Verdienste zu erwerben. Schulen veranstalten in der Regel eine Muttertagszeremonie mit Aufführungen und Kindern, die ihre Mutter für ihre Aufopferung und Hingabe individuell ehren.




In Großstädten ist es auch üblich, dass Familien ihre Mutter zum Essen einladen, und viele Restaurants und Hotels bieten Muttertags-Specials an. In Bangkok gehören zu den abendlichen Feierlichkeiten in der Regel Lichterspiele entlang der Ratchadamnoen Avenue, Sanam Luang und in der Umgebung des Grand Palace sowie ein Feuerwerk.

Das traditionelle thailändische Geschenk zum Muttertag ist Jasmin, der Reinheit und Anmut symbolisiert. Die duftende Blume wird oft in Form von Blüten verkauft, die die Mutterschaft und die mütterliche Liebe widerspiegeln, aber auch in Form von kunstvollen Girlanden, die in ganz Bangkok zum Verkauf stehen. Kinder kaufen oft Girlanden oder basteln sogar eigene für ihre Mütter, um ihnen ihre Zuneigung zu zeigen.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Königshaus
Diese Seite Teilen: