Koh Samui fordert längere Visa-Laufzeiten für Europäer - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
13.09.2023

Koh Samui  

Koh Samui fordert längere Visa-Laufzeiten für Europäer

Trotz Wasserengpässen will Samui mehr Reisende für die Insel

Koh Samui fordert längere Visa-Laufzeiten für Europäer - Reisenews Thailand - Bild 1

Koh Samui fordert längere Visa-Laufzeiten für Europäer - Reisenews Thailand - Bild 2

Koh Samuis Tourismusbranche drängt auf längere Visa-Aufenthalte, insbesondere für Besucher aus Europa. Dies ist eine Reaktion auf die vorgeschlagene visumfreie Regelung für chinesische Gäste, die nach Meinung lokaler Tourismusfachleute wenig Auswirkungen auf die Insel haben wird.

Obwohl chinesische Touristen nur etwa 10% der internationalen Gäste ausmachen, betont Ratchaporn Poolsawadee, Vorsitzender des Tourismusverbandes von Koh Samui, dass die Insel vor allem individuell Reisende anzieht, nicht große Reisegruppen. Und ein Grossteil der Individualreisenden kämen aus Europa.

Um vermögende Touristen anzuziehen, empfiehlt Ratchaporn, dass Thailand nicht nur Visaerleichterungen schaffen, sondern auch den Reisekomfort erhöhen und die maximale Aufenthaltsdauer ausweiten sollte. Er plädiert dafür, den derzeitigen 30-tägigen Aufenthalt auf 60 bis 90 Tage zu verlängern, um Touristen aus Europa, Israel und Australien stärker anzusprechen.


Ein weiteres dringendes Anliegen für Koh Samui ist der aktuelle Wassermangel. Die Frischwasserversorgung ist durch eine seit Monaten defekte Pipeline eingeschränkt. Dies zwingt viele Hotels und Dienstleistungsunternehmen dazu, Wasser von externen Anbietern zu teureren Preisen zu beziehen. Diese Situation könnte in der Hochsaison 2024 zu einem ernsthaften Problem werden.

Trotz solcher Hindernisse zeigt sich Poolsawadee zuversichtlich hinsichtlich der Tourismuszahlen und erwartet, dass sie für 2023 die Zahlen von 2019 übertreffen werden, mit einem prognostizierten Besucheranstieg auf 2,5 Millionen.

Die Infrastruktur auf der Insel zeigt positive Zeichen. Viele Hotels sind wieder geöffnet, und die Anzahl der Flugverbindungen nach Samui nimmt zu. Bangkok Airways berichtet, dass im August durchschnittlich 40 tägliche Flüge mit einer Auslastung von über 80% durchgeführt wurden.

Koh Samui Strände

Koh Samui Strände - Bild 1 - mit freundlicher Genehmigung von  Koh Samui Strände - Bild 2 - mit freundlicher Genehmigung von  Koh Samui Strände - Bild 3 - mit freundlicher Genehmigung von


Mehr zum Thema Koh Samui


Thailand plant monumentale Brücke nach Koh Samui   16.07.2024
    Startschuss für öffentliche Anhörungen zur Koh Samui Seebrücke

Koh Samui erwartet Tourismusboom durch europäische Gäste   06.07.2024
    Der Samui Airport soll verlängerte Betriebszeiten bekommen

Koh Samui als Top-Ziel für Kreuzfahrtschiffe   16.01.2024
    Neue Impulse für Koh Samuis Tourismus mit 47 Anlandungen in 2024

Wildwest-Drama auf dem Flughafen Samui   16.09.2023
    Minibus-Fahrer erschießt Grab-Fahrer bei Diskussion um Fahrgäste

Weitreichende Wasserknappheit auf Koh Samui   02.07.2023
    Die Ferieninsel hat nur noch genug Vorräte für 30 Tage

Reiseveranstalter fordern Kreuzfahrtterminal für Samui   05.02.2023
    Bis zu 100 Umweltzerstörer sollen pro Jahr anlanden

Projekt Festlandbrücke Samui macht Fortschritte   20.07.2022
    Genehmigung für Brücke zwischen Koh Samui und Festland erteilt

Overlap Stone Viewpoint auf Koh Samui geschlossen   24.06.2022
    Nach Inspektion durch Behörden macht Touristenattraktion vorerst dicht

Koh Samui zur 7. besten Insel der Welt gekürt   01.10.2021
    Innerhalb Asiens rangiert die Insel Samui bei Travel+Leisure auf Platz 2

Samui lockert Einreiseprogramm   09.09.2021
    Quarantänisierung gekürzt - Kosten für obligatorische PCR-Tests nahezu halbiert

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Koh Samui
Diese Seite Teilen: