Lange Schlangen an Taxiständen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
25.10.2022

Verkehr  

Lange Schlangen an Taxiständen

Flughafen Bangkok nicht auf Anzahl der Fluggäste vorbereitet

Lange Schlangen an Taxiständen - Reisenews Thailand - Bild 1

Touristen, die am Suvarnabhumi-Flughafen ankamen, haben in den letzten Wochen Bilder von den langen Schlangen an den Taxiständen des Flughafens ins Internet gestellt und sich über ewige Wartezeiten beschwert. Zum vorigen langen Urlaubswochenende wurden die Schlangen noch länger, was vermuten lassen könnte, dass Bangkoks wichtigstes internationales Tor nicht bereit ist, grössere Besucherzahlen zu empfangen.

Als Reaktion auf die Beschwerden gab die Flughafenverwaltung (AoT) eine Mitteilung heraus, in der es hieß, die langen Schlangen seien das Ergebnis des plötzlichen Zustroms auswärtiger Besucher, die am Flughafen Suvarnabhumi ankämen, um das lange Wochenende in der Hauptstadt zu feiern. Es stünden einfach nicht genügend Fahrzeuge zur Verfügung, um alle ankommenden Passagiere zu bedienen, da nur beim Flughafen registrierte Taxis Passagiere von den Taxiständen in Suvarnabhumi abholen könnten.

Es seien nicht alle Taxis, die am Flughafen Passagiere abholen dürfen, an den Ständen in Bereitschaft. Viele Fahrer zögen es vor, die Passagiere anderenorts abzuholen, da die Nachfrage nach Fahrten vom Flughafen noch nicht wieder das Niveau von vor der Pandemie erreicht habe. Die AoT haben nun weitere Taxifahrer dazu aufgefordert, sich bei den Behörden zu registrieren, um die Lücke zu schließen.

Lange Schlangen an Taxiständen - Flughafen Bangkok nicht auf Anzahl der Fluggäste vorbereitet Bild 1
In der Erklärung teilte der Flughafen weiterhin mit, er werde mehr Personal einsetzen, um Taxis zum Flughafen zu leiten, und forderte die ankommenden Passagiere auf, andere Verkehrsmittel zu nutzen, wie den Airport Rail Link-Zug, der mit dem BTS-Skytrain und dem MRT-Netz verbunden ist, sowie Limousinen, Vans und öffentliche Busse, die am Flughafen zur Verfügung stehen.

Die Problematik dürfte ähnlich gelagert sein, wie bei den Fachkräften der Hotellerie und Gastronomie, die sich mangels Arbeit während der Pandemie inzwischen einen anderen Job gesucht haben und künftig kaum noch zur Verfügung stehen werden.

Mehr zum Thema Verkehr


Harte Strafen für Missachtung der Fussgängerüberwege   25.01.2023
    Strafmass für Nichtbeachtung wird nach tödlichen Unfällen vervierfacht

Probleme auf neuem Zentralbahnhof in Bangkok   24.01.2023
    Mangelhafte Organisation und Abgase in neuer Krung Thep Aphiwat Central Station

Neuer Zentralbahnhof in Bangkok in Betrieb   21.01.2023
    Thailands Fernverkehrszüge fahren ab dem neuen zentralen Terminal Krung Thep Aphiwat

Thai-Führerschein jetzt noch einfacher   19.01.2023
    Vor-Ort-Führerscheindienst und eLearning ist jetzt in Thailand verfügbar

MuvMi-App schützt vor TukTuk-Abzocke   18.01.2023
    TukTuks vorab buchen und bezahlen schützt vor Betrügereien

Pickup-Trucks sind in Thailand extrem belliebt   15.01.2023
    Warum die Strassen Thailands voller Kleinlaster sind

Bangkoks Taxitarife werden ab heute erhöht   13.01.2023
    Die erste Erhöhung des Mindesttarifs für Bangkok Taxis seit 30 Jahren

Batterieelektrische Eisenbahn made in Thailand   12.01.2023
    Thailands erste selbstentwickelte Akkulok beginnt mit Testfahrten

Führerschein-Punktesystem nach 7 Jahren Anlauf gestartet   10.01.2023
    Wer gegen die Regeln verstösst verliert Fahrerlaubnispunkte

Fehlende Shuttlebusse lassen Passagiere im Flieger schmoren   04.01.2023
    Zwei Stunden mussten Landende im Thai-Smile Flieger ausharren

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: