Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
24.03.2018

Mehrwertsteuer zurück bei Einkäufen

5 Prozent auf Alles! - VAT Refund.

 Reisenews Thailand - 1
Nicht jeder weiss das, aber wenn Touristen in Thailand Einkäufe tätigen, Waren kaufen, die sie mit nach Hause nehmen möchten, dann können sie sich einen Teil der thailändischen Mehrwertsteuer (VAT) zurückerstatten lassen. Diese beträgt 7% und 5 % sind erstattungsfähig, wenn der jeweilige Einkauf 2.000 Baht überschreitet.

Bisher musste man dazu die Belege sammeln, eine Bestätigung des Eininkaufszentrums holen und konnte sich an den internationalen Flughäfen in den VAT-Offices am Zoll 5 % seiner Einkaufssumme zurückholen. In Thailand nennt sich das VAT-Refund.

Nun wurden, um das Ganze etwas zu vereinfachen, einige größeren Einkaufszentre mit eigenen VAT-Büros auszustattet, so dass man sich die Mehrwertsteuer direkt nach dem Einkauf zurückholen kann. Inzwischen wurde fünf sogenannte VAT-Refund Büros in den Shopping-Malls in Bangkok eröffnet und es sollen weitere folgen.

Bedingung für die Rückerstattung ist, dass der Urlauber innerhalb von 14 Tagen das Land verlässt, also besser am Ende des Urlaubes einkaufen und nicht zu Beginn. Artikel, die teurer waren als 5.000.- Baht müssen bei der Ausreise, mit der Bestätigung des Refund-Büros am Zoll vorgezeigt werden. Der Höchstbetrag, wird von 12.000.- Baht auf 30.000 Baht erhöht.

5% - viel ist das nicht, aber wenn man für umgerechnet EUR 100.- einkauft, dann gibt es EUR 5.- zurück und das langt schon für zwei lecker erfrischende Beer Chang, Leo oder lecker Mittagessen an der Strassenküche gegenüber…
Diese Seite Teilen: