Nette Schnäppchen für Fans der Thai Airways - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
06.11.2020

Wirtschaft  

Nette Schnäppchen für Fans der Thai Airways

Ein schönes Andenken oder ein hübsches Weihnachtsgeschenk?

Nette Schnäppchen für Fans der Thai Airways - Reisenews Thailand - Bild 1

Mitten in der Insolvenz versteigert Thai Airways 34 alte Passagierflugzeuge. Die Flugzeuge sind ca. 12 bis knapp 30 Jahre alt und werden im Ist-Zustand verkauft.

Die insolvente und immerklamme Fluggesellschaft Thai braucht Bargeld. Im Rahmen eines Schuldenrehabilitationsplans haben fast 5.000 Mitarbeiter - ein Viertel der Mitarbeiter von Thai Airways – auf ihren Job verzichtet. (Sie wurden höflich gebeten, zu kündigen.)

Mit einer dem Zusammenbruch des Reiseverkehrs aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde das Unternehmen kreativ, um über die Runden zu kommen. In ihrem Hauptsitz in Bangkok begann Thai Airways, ihre Mahlzeiten während des Fluges vor Ort mit „Flugbegleitern“ zu verkaufen, die Kunden bedienen, die in zweckentfremdeten Flugzeugsitzen sitzen und sie begann auch, der Öffentlichkeit Flugsimulatorpakete anzubieten, die normalerweise nur für die Pilotenausbildung verwendet wurden. Dann kündigte die Thai Airways kürzlich einen speziellen „himmlischen“ Flug an, der am 30. November starten soll. Das Flugzeug wird über 99 heilige Stätten in Thailand fliegen und Passagiere werden buddhistische Mantras singen, während sie in der Luft sind.

Nun, die Projekte sind alle mehr oder minder erfolgreich, allerdings reichen die dadurch erzielten Einnahmen wahrscheinlich nicht mal für die Stromrechnungen. Und jetzt kommst Du mit Deinem Weihnachstgeld ins Spiel. Biete auf einen hübschen Flieger, mit THAI Originalausstattung, Bordküche. Flugbereit und voll funktionsfähig, so dass es kein Problem sein sollte, den mit nachhause zu nehmen.

Folgendes gibt es zur Auswahl:

Interessiert? Dann gib bis zum 13. November ein Gebot ab.
E-Mail anircraftsale@thaiairways.com.


⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: